Pape sammelt im Raum Hannover Altpapier aus privaten Haushalten

| Mit einer gezielten Anzeigenkampagne endet an diesem Wochenende die Planungsphase für eine neue Dienstleistung, die der Misburger Recyclingspezialist Pape den Bürgern im Raum Hannover trotz Gegenwind durch den "Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover" anbieten will.

Envio erzielt 2007 Rekordergebnis

| Die Envio AG hat das Geschäftsjahr 2007 mit einem Umsatz- und Ergebnisrekord abgeschlossen. Wie der international tätige Full-Service-Anbieter im Bereich Umweltdienstleistungen und Recycling mitteilte, betrug die vorläufige Gesamtleistung des Unternehmen 10,5 Millionen Euro und das vorläufige operative Ergebnis 2,6 Millionen Euro.

Gefährliche Abfälle: Remondis will Papierformlare abschaffen

| Die Remondis-Gruppe will die Transaktion gefährlicher Abfälle künftig mit der neuen IT-Lösung „REGISTA“ abwickeln. Der Einsatz dieser elektronischen Plattform für das gesamte Abfallmanagement soll den administrativen Aufwand verringern und zugleich effiziente Abläufe gewährleisten.

Russische Abfallexperten informieren sich in Sachsen-Anhalt über neue Technik

| Die DGAW e.V. und die Region Nischnij Novgorod kooperieren auf dem Gebiet der Abfallwirtschaft. Eine Delegation der Universität Perm, die für die Erstellung der Abfallwirtschaftskonzeption in NiNo verantwortlich zeichnet, besichte die DGAW in Sachsen-Anhalt.

LME mit Testhandel des Stahlkontrakts zufrieden

| Das Umsatzvolumen des neuen Stahlkontrakts der Londoner Metallbörse hat die Erwartungen des Börsenmanagements übertroffen.

Rekordanstieg der Stahlschrottpreise im April

| Wie die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV) berichtet, sind Stahlschrottpreise in den letzten Tagen stark gestiegen.

Metallverpackungen profitieren von guter Konjunktur

| Von der positiven Entwicklung des Verpackungsmarktes profitiert der Bereich der Metallverpackungen, aber nicht alle Metallverpackungssparten gleichermaßen. Besondes erwähnenswert: Metall hat die höchsten Recyclingraten aller Verpackungen in Europa.

Neuorganisation in der Abfallentsorgung

| Die swb und Nehlsen als Gesellschafter der HBE-Gruppe haben nach fast zehn Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit eine Neuorganisation des bisherigen Gemeinschaftsunternehmens HBE vorgenommen.

Europa auf dem Weg zur „Recyclinggesellschaft“

| BDE begrüßt Positionierung des EU-Umweltausschusses zur Abfallrahmenrichtlinie.

E.on legt Grundstein für MVA in Delfzijl

| E.on Energy from Waste Delfzijl hat den Grundstein für den Bau ihrer Müllverbrennungsanlage im Gewerbegebiet der Stadt Delfzijl gelegt.

DGAW fordert neue Strategien ein

| Die Mitgliederversammlung und das Regionaltreffen Sachsen/Sachsen-Anhalt der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) hat auf das Jahr 2007 zurückgeblickt.

bvse gegen Altpapiersammelverbot für Privatunternehmen

| Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung weist die Forderung nach einer Änderung des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes energisch zurzück, die den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern erlauben würde, gewerbliche Sammlungen „nach eigenem Gutdünken“ verbieten zu können.

bvse-Kritik: Referentenentwurf zum Vergaberecht mittelstandsfeindlich

| bvse: Referentenentwurf zum Vergaberecht ist mittelstands- und wettbewerbsfeindlich Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung lehnt den Referentenentwurf zum Vergaberecht in der vorliegenden Fassung „als mittelstands- und wettbewerbsfeindlich“ ab.

Salzgitter AG: Steigender Schrottbedarf

| Die Salzgitter AG hat 2007 in seinem Stahlwerk Peine 1,124 Millionen Tonnen Schrott eingesetzt, rund 47.000 Tonnen mehr als 2006. Dies geht aus dem jüngsten Geschäftsbericht des Unternehmens hervor.