RECYCLING magazin 24 / 2009

    Preis: EUR 8,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Nachrichten

    Umweltpolitik: Stühlerücken nach der Bundestagswahl Neues Kraftwerk für die Produktion von Recyclingpapier Ausschreibungspflicht? Noch Gesprächsbedarf Gemeinsames Gütezeichen für Baustoffrecycler Zusammenschluss der Schweizer Recyclingverbände Richtlinien-Entwurf kurz vor Veröffentlichung Weniger Klärschlamm auf Äcker und Felder
    Aktuelles aus allen Bereichen
    • Umweltpolitik: Stühlerücken nach der Bundestagswahl
    • Neues Kraftwerk für die Produktion von Recyclingpapier
    • Ausschreibungspflicht?
    • Noch Gesprächsbedarf
    • Gemeinsames Gütezeichen für Baustoffrecycler
    • Zusammenschluss der Schweizer Recyclingverbände
    • Richtlinien-Entwurf kurz vor Veröffentlichung
    • Weniger Klärschlamm auf Äcker und Felder
    (S. 7)

    Personen

    Thomas Grundmann | Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft stoffspezifische Abfallbehandlung (ASA) hat Thomas Grundmann (Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf, Ennigerloh) in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt.
    ASA wählt Vorstand wieder
    Thomas Grundmann | Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft stoffspezifische Abfallbehandlung (ASA) hat Thomas Grundmann (Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf, Ennigerloh) in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. (S. 10)
    Berry Wiersum | Berry Wiersum ist zum Vorsitzenden der Confederation of European Paper Industries (CEPI) ernannt worden.
    CEPI ernennt neuen Vorsitzenden
    Berry Wiersum | Berry Wiersum ist zum Vorsitzenden der Confederation of European Paper Industries (CEPI) ernannt worden. (S. 10)
    Ron de Vries | Er hat sich das vermutlich einfacher vorgestellt: Als Ron de Vries, damals 39 Jahre alt, am 30. Mai 2007 die Geschäftsführung bei Terex Fuchs in Bad Schönborn übernimmt, ist der Himmel über dem Baumaschinenhersteller noch so blau wie die bis dahin erfolgreichen Maschinen selbst.
    Der Krisenmanager
    Ron de Vries | Er hat sich das vermutlich einfacher vorgestellt: Als Ron de Vries, damals 39 Jahre alt, am 30. Mai 2007 die Geschäftsführung bei Terex Fuchs in Bad Schönborn übernimmt, ist der Himmel über dem Baumaschinenhersteller noch so blau wie die bis dahin erfolgreichen Maschinen selbst. (S. 10)
    Roland Scharf-Bergmann | Seit kurzem ist Roland Scharf-Bergmann Leiter der Einheit Recycling im Geschäftsfeld Metal Markets von Hydro.
    Hydro hat neuen Recyclingchef
    Roland Scharf-Bergmann | Seit kurzem ist Roland Scharf-Bergmann Leiter der Einheit Recycling im Geschäftsfeld Metal Markets von Hydro. (S. 10)
    Burkhard Landers | Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer (IHK) Duisburg-Wesel-Kleve hat Burkhard Landers zum neuen Präsidenten gewählt.
    Neuer IHK-Präsident am Niederrhein
    Burkhard Landers | Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer (IHK) Duisburg-Wesel-Kleve hat Burkhard Landers zum neuen Präsidenten gewählt. (S. 10)

    Unternehmen

    Die Diskussion um die Stabilisierung der MVA-Rückstände geht weiter. Die Zweifel am Erfolg des Verfahrens sind noch nicht ausgeräumt.
    Vertrauenssache
    Die Diskussion um die Stabilisierung der MVA-Rückstände geht weiter. Die Zweifel am Erfolg des Verfahrens sind noch nicht ausgeräumt. (S. 12)
    Ron de Vries, Geschäftsführer des Maschinenherstellers Terex Fuchs, über Gerüchte, Verkaufsspekulationen und neue Hoffnungen
    „Das ist völliger Unsinn“
    Ron de Vries, Geschäftsführer des Maschinenherstellers Terex Fuchs, über Gerüchte, Verkaufsspekulationen und neue Hoffnungen (S. 14)
    Leere PUR-Schaumdosen gelten als gefährlicher Abfall. Ein Gemeinschaftsunternehmen sammelt und recycelt die Dosen zu 95 Prozent stofflich.
    Giftige Dämpfe
    Leere PUR-Schaumdosen gelten als gefährlicher Abfall. Ein Gemeinschaftsunternehmen sammelt und recycelt die Dosen zu 95 Prozent stofflich. (S. 16)

    Politik + Recht

    Längst glaubte man in weiten Teilen der Entsorgungsbranche, dass die Kuh vom Eis sei. Doch Wirtschaftsminister Brüderle macht es noch einmal spannend.
    Auf unbestimmte Zeit vertagt
    Längst glaubte man in weiten Teilen der Entsorgungsbranche, dass die Kuh vom Eis sei. Doch Wirtschaftsminister Brüderle macht es noch einmal spannend. (S. 18)
    Der Gesetzgeber hat zahlreiche Instrumente beschlossen, um den Klimaschutz zu verbessern. Damit lässt sich die Abfallverbrennung effizienter gestalten.
    Ehrgeiziges Ziel
    Der Gesetzgeber hat zahlreiche Instrumente beschlossen, um den Klimaschutz zu verbessern. Damit lässt sich die Abfallverbrennung effizienter gestalten. (S. 20)

    Wissenschaft + Technik

    Metallschrott | Der Schrottverarbeitungshersteller Akros Henschel verbucht zwei Aufträge, die unter anderem eine Lieferung nach China beinhalten.
    Neue Aufträge für Akros Henschel
    Metallschrott | Der Schrottverarbeitungshersteller Akros Henschel verbucht zwei Aufträge, die unter anderem eine Lieferung nach China beinhalten. (S. 22)
    Messgeräte | Zuverlässige Ergebnisse in Bestzeit verspricht die Rosbacher Firma Analyticon für den neuen Niton XL2 Legierungsanalysator.
    Neuer Legierungsanalysator
    Messgeräte | Zuverlässige Ergebnisse in Bestzeit verspricht die Rosbacher Firma Analyticon für den neuen Niton XL2 Legierungsanalysator. (S. 22)
    Scheren | Der niederländische Maschinenhersteller Bronneberg-Jegerings ist bei der Entwicklung einer neuen hydraulischen Alligatorschere neue Wege gegangen.
    Schöner Schneiden
    Scheren | Der niederländische Maschinenhersteller Bronneberg-Jegerings ist bei der Entwicklung einer neuen hydraulischen Alligatorschere neue Wege gegangen. (S. 22)
    Abfallverbrennung | Läuft alles nach Plan, wird die Kaltinbetriebnahme der neuen Abfallverbrennungsanlage des Abfallzweckverbands Sidor in Leudelange (Luxemburg) im März 2010 erfolgen.
    Kesseldruckprobe erfolgreich bestanden
    Abfallverbrennung | Läuft alles nach Plan, wird die Kaltinbetriebnahme der neuen Abfallverbrennungsanlage des Abfallzweckverbands Sidor in Leudelange (Luxemburg) im März 2010 erfolgen. (S. 23)
    Altkunststoffe | Die beiden Unternehmen Innov-X Systems und BT-Wolfgang Binder wollen ihre Zusammenarbeit verstärken und auf den Bereich des Kunstoffrecyclings ausdehnen.
    Redwave für Kunststoffrecycling
    Altkunststoffe | Die beiden Unternehmen Innov-X Systems und BT-Wolfgang Binder wollen ihre Zusammenarbeit verstärken und auf den Bereich des Kunstoffrecyclings ausdehnen. (S. 23)
    Abfallverbrennung | Im Beisein der baden-württembergischen Umweltministerin Tanja Gönner hat die MVV Energie AG Anfang Dezember den neuen Müllkessel (MK 6) eingeweiht.
    Neuer Müllkessel für MVV
    Abfallverbrennung | Im Beisein der baden-württembergischen Umweltministerin Tanja Gönner hat die MVV Energie AG Anfang Dezember den neuen Müllkessel (MK 6) eingeweiht. (S. 24)
    Messersystem | Für ihre Einwellenzerkleinerer bietet die Weima Maschinenbau GmbH ein neues, weltweit patentiertes Messersystem vom Typ CrossCut an.
    Weltweit patentiert
    Messersystem | Für ihre Einwellenzerkleinerer bietet die Weima Maschinenbau GmbH ein neues, weltweit patentiertes Messersystem vom Typ CrossCut an. (S. 24)
    Altkunststoffe | Der Hersteller von Kunststoffrecycling-Maschinen Erema stattet künftig alle Recyclingmaschinen mit der neu entwickelten ecoSave-Technologie aus.
    Weniger Energiebedarf
    Altkunststoffe | Der Hersteller von Kunststoffrecycling-Maschinen Erema stattet künftig alle Recyclingmaschinen mit der neu entwickelten ecoSave-Technologie aus. (S. 24)
    Kehrmaschinen | Der Kehrmaschinenspezialist Faun Viatec ist für die besondere Filtertechnik seiner Kehrmaschine Faun Viajet Filtair im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet worden.
    Kehrmaschine ausgezeichnet
    Kehrmaschinen | Der Kehrmaschinenspezialist Faun Viatec ist für die besondere Filtertechnik seiner Kehrmaschine Faun Viajet Filtair im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet worden. (S. 25)
    Kompaktbagger | Mit neuen Modellen hat Wacker Neuson seine Angebotspalette im Bereich Kompaktbagger mit der Option Vertical Digging System (VDS) erweitert.
    Mehr Effizienz beim Aushub
    Kompaktbagger | Mit neuen Modellen hat Wacker Neuson seine Angebotspalette im Bereich Kompaktbagger mit der Option Vertical Digging System (VDS) erweitert. (S. 25)
    Biogas aus Abfall als Treibstoff für Müllwagen – In Zeiten steigender Energiepreise wird das Gas für Entsorger zu einer echten Alternative.
    Vergären, vergasen, tanken
    Biogas aus Abfall als Treibstoff für Müllwagen – In Zeiten steigender Energiepreise wird das Gas für Entsorger zu einer echten Alternative. (S. 26)

    Marktplätze

    Experten sind sich einig: Die Altpapier-Nachfrage wird steigen. Neue Papierfabriken in Osteuropa könnten das Exportverhalten der Länder beeinflussen.
    Im Osten viel Neues
    Experten sind sich einig: Die Altpapier-Nachfrage wird steigen. Neue Papierfabriken in Osteuropa könnten das Exportverhalten der Länder beeinflussen. (S. 30)
    Die Dubai-Krise blieb auf den Metallmärkten ohne große Folgen. Gegen Jahresende stiegen die Preise.
    Versöhnlicher Jahresabschluss 2009
    Die Dubai-Krise blieb auf den Metallmärkten ohne große Folgen. Gegen Jahresende stiegen die Preise. (S. 32)

    Rubriken

    Lücke im System
    Editorial
    Lücke im System (S. 3)
    Briefe an die Redaktion
    Blickwinkel
    Briefe an die Redaktion (S. 6)
    Aktuelle Daten aus der Kreislaufwirtschaft
    (S. 35)
    Termine
    (S. 36)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 37)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 24 / 2009

    Preis: EUR 8,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung