Neuer Manager bei Weser-Metall

Matthias Compes beendet interimistische Geschäftsführung zum 30. Juni 2019. Die Nachfolge übernimmt der belgische Recycling-Experte Konraad „Koen“ Demesmaeker.
Foto: of Weser-Metall GmbH/Recylex

Koen Demesmaeker ist neuer Geschäftsführer von Weser-Metall in Nordenham. Er wird ab dem 1. Juli 2019 den seit Oktober 2018 bestellten Matthias Compes ablösen. Compes hat damit sein interimistisches Engagement in der Recylex-Gruppe, zu der die Weser-Metall gehört, planmäßig beendet.

Sebastian Rudow, seit Herbst 2017 Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Recylex SA, betonte die Verdienste des 54-jährigen Managers: „Er hat hervorragende Arbeit bei der Reorganisation des Unternehmens geleistet und dafür gesorgt, dass die jüngste große Investition, unser neuer Reduktionsofens, am Standort Nordenham zu einem Erfolg werden wird. Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet.“

Sein Nachfolger Koen Demesmaeker ist wie sein Vorgänger Compes allein für die Geschäftsführung der Bleihütte zuständig. Koen Demesmaeker hat sich bereits als Berater intensiv um die Verbesserung der operativen Prozesse rund um den Reduktionsofen gekümmert.

In der Vergangenheit hat er umfangreiche Erfahrungen in der internationalen Recycling- und Rohstoffwirtschaft sammeln können. Nach Stationen u. a. in Belgien, Brasilien, Deutschland, China und den USA (z. B.: Métallurgie Hoboken, Société Générale des Minerais, Umicore, EverZinc und Glencore) konnte er nun für die Weser-Metall-Geschäftsführung gewonnen werden.

Koen Demesmaeker ist im belgischen Antwerpen aufgewachsen. Neben seiner Muttersprache Flämisch spricht er fließend Deutsch, Englisch und Französisch. Seine Aufgabe wird es sein, weiter dafür zu sorgen, dass die Produktion am Standort Nordenham höchsten Qualitäts- und Effizienzmaßstäben genügt und zukunftsfähig bleibt. Seine berufliche Expertise und sein Einsatz für die Prozessverbesserungen am Reduktionsofen haben gezeigt, dass er für diese Aufgabe der richtige Mann ist.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here