SWB auf der BDSV-Jahrestagung in Stuttgart

Beim Branchentreff der Schrott- und Metallrecyclingwirtschaft am 21./22. November will das Team der Stahlwerke Bochum GmbH (SWB) zum optimalen Verschleißteileinsatz in Shreddern, Hammermühlen und Schrottscheren beraten.
Bild: Volker Wiciok

Ein besonderer Fokus soll dabei auf den optimierten CSNG-Hämmern mit wesentlich verbesserter Stressresistenz, dem Original von SWB mit neuer Formel, liegen.

Die CSNG-Hämmer von SWB würden den Shredderbetreibern die gewohnte Sicherheit in der Anwendung und eine hohe Verfügbarkeit ihrer Anlagen bieten. Neue Formel stehe für optimierte Produktionsparameter und umfasse Anpassungen bei der Legierung, eine modifizierte Temperaturführung mit adjustierten Haltezeiten in der Warmbehandlung sowie die weitestgehende Homogenisierung des Primärgefüges durch den Einsatz von Computer-Simulation. Die so optimierten CSNG-Hämmer verfügten über eine wesentlich verbesserte Stressresistenz und ein merklich reduziertes Chipping-Risiko.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here