„The better PET-Flattener“

Auf der IFAT 2018 stellte das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen Wagner Maschinenbau GmbH die RPRESS 120 vor.
Andreas und Alexander Wagner mit RPRESS 120 (Foto: Wagner Maschinenbau)
Andreas und Alexander Wagner mit RPRESS 120 (Foto: Wagner Maschinenbau)

Das Spezialgebiet des Unternehmens Wagner ist die Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Recycling-Maschinen. Neben Ein- und Zweiwellenshredder hat das österreichische Unternehmen auch Perforatoren, Reifentrenner oder Ballenauflöser im Portfolio.

Auf der IFAT wurde die neue RPRESS präsentiert. Mit dieser Maschine kann die Luft aus den PET-Flaschen, die zudem flachgedrückt werden. Laut Wagner sei die RPRESS ein PET-Flatterer der neuen Generation. Das Ziel war, eine Maschine zu entwickeln, die ein höheres Ballengewicht ermöglicht und die Flaschen für eine optische Sortierung bereitstellt, so das Unternehmen.

Die Anordnung der beiden gegenläufigen Walzen und die Formgebung sollen eine effiziente und eine hundertprozentige Verarbeitung der PET-Flaschen ermöglichen. Des Weiteren sind die Walzenleisten leicht tauschbar, obwohl das Konzept für geringsten Verschleiß steht. Um gegen Fremdkörper geschützt zu sein, wurde eine Walze entwickelt, die blitzschnell nach unten hin beweglich ist. Somit sei ein äußerst wirtschaftlicher Betrieb gewährleistet, heißt es weiter.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here