VDM: Metallhändler wählen neuen Vorstand

Der Verband Deutscher Metallhändler wählte auf seiner Mitgliederversammlung am 26. April 2018 einen neuen Vorstand. Mit großer Mehrheit wurde Petra Zieringer (Zirec Kabelaufbereitungs-GmbH) dabei zur neuen Präsidentin des VDM gewählt.

Sie übernimmt damit das Amt von Thomas Reuther (Trimet Aluminium SE), der seinerseits nach 15 Jahren den Vorstand verlässt.
Petra Zieringer ist Geschäftsführerin der Zirec Kabelaufbereitungs-GmbH in Bensheim. Sie führt das Familienunternehmen aktuell in dritter Generation. Ihr beruflicher Werdegang begann im Jahr 1990 bei der Berzelius Umweltservice, einer Tochter der Metallgesellschaft Frankfurt. Nach dem Eintritt in das elterliche Unternehmen 1996 übernahm sie im Jahr 1999 die Geschäftsführung der Zirec Kabelaufbereitungs-GmbH. Von 2000 bis 2003 war sie bereits stellvertretende Leiterin der Qualitätsgemeinschaft Kabelzerleger. 2012 wurde sie erstmals in den Vorstand des VDM gewählt wo sie für Kabelrecycling und die Leitung der Metallakademie verantwortlich ist.

„Es sollte uns in Zukunft wieder mehr um das persönliche Miteinander und direkte Kommunikation gehen. Nicht nur, dass Fachliches so schneller geregelt und Kontroversen gelöst werden können – auch vergisst man in der Flut von Nachrichten, Gesetzen, Vorgaben und Reglements, dass es am Ende um Menschen geht. Dies gilt sowohl für den geschäftlichen wie für den politischen Austausch – ein Fokus auf mehr Respekt, Gerechtigkeit und Ehrlichkeit ist in jedem Fall ein Mehrwert für die Gesellschaft“, sagte die neue Präsidentin.

Neben Frau Zieringer wurden Michael Diekmann (Wachtmann Rohstoffhandel GmbH), Marion Finney (Aurubis AG), Peter Kasimir (Curef GmbH Metall- und Kunststoffhandel), Dieter Likuski (Wilhelm Grillo Handelsgesellschaft mbH), Helmuth Nagl (Salzburger Metall & Kabelverwertungsges.m.b.H.), Heiko Neuffer (Otto Müller GmbH) und Michael Planger (Wilhelm Raven Euro-Metall GmbH) als Beisitzer im Vorstand bestätigt. Außerdem sind erstmals in den Vorstand gewählt: Murat Bayram (EMR European Metal Recycling GmbH), Achim Lindhorst (Siegfried Jacob GmbH & Co. KG) sowie Marc Thompson (GMH Stachow-Metall GmbH).

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here