Internationaler bvse-Altkunststofftag feiert sein 20jähriges Jubiläum

Vom 30. bis 31. Mai 2017 lädt der bvse-Fachverband Kunststoffrecycling, in diesem Jahr bereits zum 20. Mal, zum Internationalen Branchentreff nach Bad Neuenahr ein.
Altkunststofftag

In der zentralen Veranstaltung am Dienstag, 30. Mai, wird die Road Map Kunststoffrecycling und deren nationale Umsetzung thematisiert. Danach stehen ab 15:30 Uhr die bewährten Workshops auf dem Programm. Während sich Workshop A, begleitet von Dr. Stefan Bosewitz, mit der Zuständigkeit für die Produktverantwortung bei Verpackungen beschäftigt, untersucht der parallel stattfindende Workshop B, unter der Leitung des Kreislaufwirtschaftsexperten Professor Dr. Gottfried Jung, die Frage: „Das Verpackungsgesetz – ein Wegbereiter für die Kreislaufwirtschaft?“

Im Anschluss an die Workshops folgt um 19:00 Uhr der traditionelle Grillabend – BBQ auf der Terrasse des Kurhausgartens.

Am Mittwoch, 31. Mai, treffen sich die Arbeitsgemeinschaften ab 9:30 Uhr zu den aktuellen nationalen und internationalen Themen der Branche. Themenschwerpunkt der „AG Technische Kunststoffe“ ist die Zertifizierung der Wertschöpfungskette Kunststoffrecycling und die europäische Sicht auf Zertifizierungen und Qualitätssicherung.

Parallel dazu tagt die Arbeitsgruppe „Internationale Kunststoffmärkte“. Die Teilnehmer erhalten hier aktuelle Informationen zur Zollkampagne „Chinesisches Schwert 2017“ und einen „Überblick zu Frachtraten und Ausweichmärkten“.

Das Programm sowie die Hotelformulare finden Sie auf den Tagungsseiten des bvse.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here