SCHLAGWORTE: Zentek

Zentek wird Gesellschafter bei Online-Entsorgungsplattform

| Das Kölner Entsorgungsunternehmen Zentek übernimmt 50 Prozent der Entsorgung Punkt DE.

Gemeinschaftsstand für Entsorgungssysteme

| Der Entsorger Zentek bietet für überregional, bundesweit und grenzüberschreitend tätige Firmen branchenspezifisch angepasste Entsorgungssysteme an. In seinem Programm findet sich die Standortentsorgung oder die Lizenzierung von Verkaufsverpackungen durch das Duale System Zentek ebenso wie die Entsorgung von Transportverpackungen und Elektroaltgeräten.

Zentek steigt aus BDE-Zertifikat aus

| Das Entsorgungsunternehmen Zentek hat am Freitag, den 28. Juni, seinen Austritt vom Kreis der zertifizierten dualen Systeme bekannt gegeben. Die übrigen Mitglieder, wie der Grüne Punkt- Duales System Deutschland, zeigten sich überrascht, dass Zentek "den seit vielen Jahren gemeinsam eingeschlagenen Weg zur rechtssicheren und zuverlässigen Umsetzung der Verpackungsentsorgung nun nicht mehr mitgehen wolle."

textil-ankauf.com jetzt auch mit Spendenmöglichkeit

| Die Kleiderankaufsplattform textil-ankauf.com, ein Tochterunternehmen des Entsorgungsunternehmens Zentek, bietet ab sofort auch eine Spendenmöglichkeit an. Nutzer der Plattform können den Erlös aus dem Verkauf ihrer gebrauchten, tragfähigen Kleidung dem Kinder- und Jugendhilfswerk Die Arche spenden.

Zentek gründet Joint Venture in Tschechien

| Das Kölner Entsorgungsunternehmen Zentek hat zusammen mit seinem tschechischen Partner D+P Rekont das Unternehmen Zentek CZ s.r.o gegründet. Dieses wurde Ende September vom tschechischen Umweltministerium als kollektives Rücknahmesystem für E-Schrott zugelassen.

Zentek und Händlerbund vereinbaren umfassende Kooperation

| Das Kölner Entsorgungsunternehmen Zentek hat gemeinsam mit dem Händlerbund eine umfassende Kooperation vereinbart. Diese erstrecke sich auf die Zentek-Lizenzierungslösung zmart24 für kleinere Mengen an Verkaufsverpackungen.

Zentek erhält Auszeichnung für textil-ankauf.com

| Die Einkaufsplattform texil-ankauf.com, die vom Kölner Entsorgungsunternehmen Zentek betrieben wird, hat die Auszeichnung "Young Business Award" erhalten. Das teilt das Gemeinschaftsunternehmen konzernunabhängiger deutscher Entsorger mit. Dieser Verkaufsshop ist der erste einer Reihe von Ankaufsplattformen.

Zentek erweitert Geschäftsführung

| Das Kölner Entsorgungsunternehmen Zentek erweitert seine Geschäftsführung. Christoph Ley übernimmt ab dem 1. Oktober 2012 die Bereiche Vertrieb und neue Geschäftsfelder. Diese Personalie hat Zentek bekannt gegeben.

Ford verlängert Entsorgungsauftrag mit Zentek

| Der Entsorgungsdienstleister Zentek und die Ford Werke GmbH bleiben Partner: Der Kölner Automobilbauer habe den Entsorgungsvertrag mit Zentek erneut verlängert, wie Zentek mitteilt. Der Vertrag erstrecke sich auf 1.850 Ford-Vertragswerkstätten.

Lizenzierungsmengen – Verbesserungen und Auffälligkeiten

| Das BDE-Zertifikat für Verpackungsentsorgung beginnt ein Jahr nach seiner Unterzeichnung Wirkung zu zeigen. „Die Gesamtentwicklung ist noch nicht befriedigend. Positiv ist aber, dass die Lizenzierungsmengen weiter steigen“, kommentiert Peter Kurth, Präsident des Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE).

Beratung zur Rücknahme von Solarmodulen

| Der Entsorgungsdienstleister Zentek bietet auf der Intersolar Beratung zur Rücknahme von Photovoltaik- und Solarmodulen an. Hintergrund sei eine Richtlinie der EU, die im Spätsommer dieses Jahres vom Europäischen Rat beschlossen werden soll, erklärt Zentek.

Zentek startet Online-Portal für gebrauchte Kleidung

| Ein Online-Portal für gebrauchte Kleidung geht an den Start. Das System eignee sich vor allem dazu, größere Mengen gebrauchter Kleidung gesammelt zu verkaufen und nicht einzeln anbieten zu müssen. „textil-ankauf.com bietet eine innovative und bequeme Lösung, um gebrauchte Kleidungsstücke unkompliziert zu verkaufen“, sagt Dirk Peter, Geschäftsführer von Zentek, das das Portal ins Leben gerufen hat.

Zentek stellt Projekt zum Recycling der Zukunft vor

| Die Rohstoffreserven in bundesdeutschen Haushalten könnten im Jahr 2020 mit einem neuartigen Ladungsträgersystem noch effizienter erfasst, bilanziert und dem Recycling zugeführt werden. Das Kölner Entsorgungsunternehmen Zentek hat hierfür eigenen Angaben zufolge mit anderen führenden Unternehmen an einem Zukunftsszenario gearbeitet. Zentek stellt das Gemeinschaftsprojekt für die zukünftige Ver- und Entsorgung von großen Wohneinheiten nun als Fallstudie auf der Einrichtungsmesse imm cologne in Köln vor.

Tönsmeier verabschiedet sich aus Zentek

| Die Tönsmeier-Gruppe aus Porta Westfalica verlässt zum Jahresende aus kartellrechtlichen Überlegungen das Entsorgungsunternehmen Zentek. Das hat Tönsmeier jetzt bekannt gegeben. Der Vorsitzende des Tönsmeier-Aufsichtsrates, Jürgen Tönsmeier, bedauert den Abschied aus der Zentek sehr und wünscht den Gesellschaftern und Mitarbeitern für die Zukunft viel Erfolg.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link