SCHLAGWORTE: Wiederverwendung

VKU bewertet neues Abfallvermeidungsprogramm positiv

| Das Bundeskabinett hat das Abfallvermeidungs-Programm von Bund und Ländern verabschiedet. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) bewertet das Programm positiv. "Es ist wichtig, dass die Abfallvermeidung in Deutschland gestärkt wird. Das beschlossene Programm ist ein Schritt in die richtige Richtung“, sagt VKU- Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck.

Design for Recycling

| Pilotprojekte wie das Energieeffizienzhaus Plus sowie ein Gebäudepass sollen die Recyclingfähigkeit mehr in den Fokus rücken. Denn die Materialvielfalt und das Kleben als favorisierte Technik beim Gebäudebau erschweren künftig ein Recycling. Und gefährden damit auch die Ressourceneffizienz.

Auszeichnung für das erste Cradle-to-Cradle-Bett

| Mit seinem Modell „Essential“ stellt der niederländische Bettenhersteller Koninklijke Auping ein Bett vor, welches den Kriterien des sogenannten Cradle-to-Cradle-Prinzips entspricht.

Konferenz zeigt Lösungsansätze für Green IT auf

| Was können Unternehmen bereits beim Design ihrer Produkte für die Wiederverwendung und das Recycling tun? Welche Bedeutung haben die einzelnen Wertschöpfungsstufen von IT-Produkten für den Umweltschutz? Diesen Fragen ist man gestern in Berlin auf der 6. Jahreskonferenz "Green IT Along the Value Chain" nachgegangen.

PET to PET investiert kräftig in Ausbau der Recyclinganlage

| Die PET-Recyclinganlage im österreichischen Müllendorf läuft laut der PET to PET Recycling Österreich GmbH auf Hochtouren: Im Juli wurden demnach 1.800 Tonnen PET-Flaschen recycelt. PET to PET will nun 150.00 Euro in den Ausbau der Anlage stecken.

UBA-Studie gibt Orientierung bei Wiederverwendung von E-Geräten

| Eine neue Studie des Umweltbundesamts (UBA) liefert eine aktuell notwendige Orientierung zum Thema Wiederverwendung von E-Geräten. Im Projekt „Second Life“ wurden die bestehenden Rahmenbedingungen sowie die unterschiedlichen Aspekte einer qualitativ hochwertigen Wiederverwendung untersucht.

Malta bereitete EU-Kommission Sorgen

| Die EU-Kommission ist besorgt, dass Malta die Definition von Verpackungen und Verpackungsabfällen nicht im Einklang mit den EU-Abfallvorschriften in seine nationalen Vorschriften übernommen hat. Daher bekommt Malta nun eine mit Gründen versehene Stellungnahme.

Design for Recycling

| Pilotprojekte wie das Energieeffizienzhaus Plus sowie ein Gebäudepass sollen die Recyclingfähigkeit mehr in den Fokus rücken. Denn die Materialvielfalt und das Kleben als favorisierte Technik beim Gebäudebau erschweren künftig ein Recycling. Und gefährden damit auch die Ressourceneffizienz.

Neues spanisches Abfallgesetz passiert Parlament

| Das spanische Parlament hat das Gesetz über die Abfallwirtschaft und Altlasten verabschiedet. Das neue Gesetz ersetzt das zehn Jahre alte spanische Abfallgesetz. Die neue Abfallpolitik konzentriere sich auf Vermeidung von Abfällen, Maximierung der Ressourcennutzung und Verringerung der negativen Auswirkungen auf die Gesundheit und die Umwelt, schreibt das spanische Umweltministerium, das Ministerio de Medio Ambiente y Medio Rural y Marino.

Rat für Nachhaltige Entwicklung empfiehlt Neuausrichtung der Rohstoffpolitik

| Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat der Bundesregierung eine Neuausrichtung ihrer Rohstoffpolitik empfohlen. In seiner Empfehlung legt das Gremium der Regierung nahe, Rahmenbedingungen für eine vollständige Kreislaufführung und damit Wiederverwertung metallischer und mineralischer Ressourcen zu schaffen. Der maßlose weltweite Verbrauch dieser „strategischen Rohstoffe“ gefährdet nach Einschätzung des RNE unter anderem auch den Wohlstand im Hightech-Industrieland Deutschland.

Bielefelder Projekt zur lokalen nachhaltigen Kreislaufwirtschaft

| In Bielefeld läuft derzeit das Modellprojekt „Lokale Nachhaltige Kreislaufwirtschaft“. LoNaK diene zur Erprobung der Zusammenarbeit eines öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers (örE) mit einer Einrichtung der Secondhand-Wiederverwendung, um Wiederverwendung bei einem örE zu steigern. Das teilt der örtliche Arbeitskreis Recycling/RecyclingBörse mit, der das Projekt in Kooperation mit dem Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld umsetzt.

Röttgen fordert drastische Steigerung der Ressourceneffizienz

| Bundesumweltminister Norbert Röttgen will Deutschland zur weltweit ressourceneffizientesten Volkswirtschaft machen. Dazu zähle unter anderem auch, der Wiederverwendung und dem Recycling den Vorrang vor dem Abbau neuer Rohstoffe zu geben. Das sagte Röttgen bei einer Konferenz des Bundesumweltministeriums in Berlin. Die deutsche Volkswirtschaft könne dadurch 100 Milliarden Euro pro Jahr einsparen.

General Motors und Nissan planen Akku-Recycling

| Immer mehr Autobauer investieren in Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge, die teure Batterien enthalten. Damit wird auch das Recycling dieser Batterien immer interessanter. General Motors und Nissan haben bereits neuartige Recycling-Projekte angekündigt.

Gebrauchtmaschinenmesse – Resale und USETEC künftig gemeinsam

| Die internationale Gebrauchtmaschinenbranche wird sich der Fachwelt vom 6. bis. 8. April 2011 geschlossen in Köln präsentieren. Dazu wird die von der Koelnmesse und der Hess GmbH organisierte USETEC künftig – „supported by Resale“ – von der Messe Stuttgart und der Messe Karlsruhe unterstützt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link