SCHLAGWORTE: Wertstoffgesetz

BDSV-Präsidium hält Wertstoffgesetz für unnötig

| Mehr Regulierung führt aus Sicht der Vereinigung nicht zu besseren Ergebnissen im Recycling.

Wirtschaftsrat der CDU will Wettbewerb und Produktverantwortung im Wertstoffgesetz verankern

| Der Wirtschaftsrat der CDU fordert die Bundesregierung zur langfristigen Stärkung der Sekundärrohstoffwirtschaft auf, ein mutiges, an Wettbewerb und Kosteneffizienz ausgerichtetes Wertstoffgesetz vorzulegen.

Gemeinschaftsinitiative Gemini legt Entwurf für Wertstoffgesetz vor

| Kern des Entwurfs bleibt die Forderung nach der Abschaffung der Dualen Systeme.

AGVU: Verpackungsentsorgung soll privat bleiben

| In ihren Kernpunkten für ein zukünftiges Wertstoffgesetz fordert die Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt, die Rücknahmesysteme für Verkaufsverpackungen in privater Hand zu belassen.

Alba begrüßt Wertstoffkonzept des BDI

| Schwerpunkte des BDI-Papiers sind eine einheitliche Erfassung, Sortierung und Verwertung von Leichtverpackungen und Waren sowie die Einrichtung einer Zentralen Stelle mit umfangreichen Kontroll-Kompetenzen.

Wertstoffgesetz soll Kreislaufwirtschaft in Deutschland neue Impulse geben

| Das Wertstoffgesetz soll mehr Recycling ermöglichen und der Kreislaufwirtschaft in Deutschland neue Impulse geben. Das hat das Präsidium des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. in der vergangenen Woche betont und sich erneut hinter das bvse/BDE/VBS-Eckpunktepapier gestellt, das deutlich höhere Recyclingquoten fordert.

Wertstoffgesetz: CDU/CSU-Fraktion ist gegen eine Re-Kommunalisierung

| Nach Ansicht der Arbeitsgruppe Umwelt der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sollen künftig die Kommunen entscheiden, ob werthaltige Abfälle aus privaten Haushalten künftig über die Wertstofftonne, den Gelben Sack Plus oder über den Wertstoffhof gesammelt soll.

Wertstoffgesetz: Verbände positionieren sich

| BDE, bvse und VBS fordern in einem gemeinsamen Eckpunktepapier die Einführung einer Zentralen Stelle und höhere Recyclingquoten.

Monopolkommission fordert schärfere Regulierung der Kommunalwirtschaft

| Die Monopolkommission fordert die Kommunalwirtschaft verschärft zu regulieren. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) lehnt dies entschieden ab.

Gemini hält an Abschaffung der Dualen Systeme fest

| Auch nach der Einigung der Dualen Systeme hält die Gemeinschaftsinitiative zur Abschaffung der Dualen Systeme an ihrem Ziel fest und will dieses spätestens im Rahmen des geplanten Wertstoffgesetzes umgesetzt sehen.

Wertstoffgesetz statt Verpackungsordnung gefordert

| Angesichts der in dieser Woche bevorstehenden Verabschiedung der 6. Novelle der Verpackungsordnung durch das Bundeskabinett hat Jan Patrick Schulz, Vorsitzender des Vorstands des Mainzer Umwelt- und Entsorgungsspezialisten Landbell AG scharfe Kritik an der Novellierung geübt und stattdessen ein Wertstoffgesetz gefordert.

bvse-Mischkunststoffverwerter schlagen Alarm

| Wenn jetzt nicht gehandelt wird, verliert Deutschland nicht nur seine Rolle als Vorreiter, sondern sogar den Anschluss in Europa. Die Arbeitsgemeinschaft der Mischkunststoffverwerter im bvse zieht eine ernüchternde Bilanz "nach acht Jahren des Stillstands in der werkstofflichen Verwertung von Kunststoffverpackungen in Deutschland".

bvse: Rolle der dualen Systeme muss sich ändern

| Die Diskussion um das Wertstoffgesetz hat durch die Bekanntgabe der Sektorenuntersuchung „Duale Systeme“ durch das Bundeskartellamt noch einmal an Fahrt zugelegt. bvse-Präsident Bernhard Reiling ist dabei der Überzeugung, "dass die bisherige Verpackungsverordnung keine Zukunft mehr hat".

Bundeskartellamt legt Sektoruntersuchung duale Systeme vor

| Das Bundeskartellamt hat seinen Abschlussbericht zu der im Juli 2012 eingeleiteten Sektoruntersuchung „duale Systeme“ veröffentlicht. Das Bundeskartellamt attestiert darin eine Wettbewerbsöffnung. Diese habe die Kosten der Verpackungsentsorgung um eine Milliarde Euro pro Jahr gesenkt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link