SCHLAGWORTE: vortrag

BDSV-Präsident: Illegale Exporte von Altautos müssen verhindert werden

| Nur 20 Prozent der jährlich etwa 3 Millionen stillgelegten Fahrzeuge werden laut Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV) in Deutschland verwertet. "Das bedeutet einen erheblichen Verlust an Wertschöpfung in den deutschen Demontage- und Schredderanlagen", kritisierte BDSV-Präsident Jürgen Karle auf dem heutigen Dow-Jones-Stahltag in Frankfurt. Die Abwrackprämie bewertete er zwar überwiegend positiv, fordert aber klare Nachfolgeregelungen.

Willeke: Rohstoffversorgung

| „Eine der größten Herausforderungen der europäischen Industrie wird in den nächsten Jahren die Rohstoffversorgung sein“, sagte Rolf Willeke, Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied der BDSV, in seinem Vortrag bei der 12. Handelsblatt-Jahrestagung „Stahlmarkt 2008“ in Düsseldorf. Weltweite Rohstoffverknappung habe bereits in den vergangenen Jahren zu massiven Preissteigerungen bei energetischen und metallischen Rohstoffen geführt.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link