SCHLAGWORTE: Thomas Mehl

BellandVision: Kein Verständnis für Klagelieder bei Verpackungsentsorgung

| Mit deutlichen Worten meldet sich der Systembetreiber BellandVision in der anhaltenden Diskussion über die Verpackungsentsorgung zu Wort: Man habe kein Verständnis für die Klagelieder aus der Branche, von "überstürzten Korrekturen an der Verpackungsentsorgung" halte man gar nichts. Der richtige Ansatz zur Verbesserung sei woanders zu finden.

BellandVision will Gerichtsverfahren über Ausgleichszahlungen vermeiden

| BellandVision hat heute eine Verständigung bei den Ausgleichszahlungen in der Verpackungsentsorgung gefordert. Wie der Geschäftsführer des Entsorgungsspezialisten aus Pegnitz, Thomas Mehl, heute dem RECYCLING magazin sagte, beabsichtigt das Unternehmen die für 2008 gemeldeten Planmengen teilweise zu modifizieren. Das würde auch die Höhe der von anderen Systemen zu leistenden Ausgleichszahlungen berühren.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link