SCHLAGWORTE: Standort

Wo wird die fusionierte Abfallgesellschaft von AWS und AWL ihre Zelte aufschlagen?

| Eine Busfahrt haben die Aufsichtsräte der Abfallwirtschaftsgesellschaften in Stormarn (AWS) und dem Kreis Herzogtum Lauenburg (AWL) Ende August Woche unternommen. Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtete, besuchten sie mögliche Standorte für den Sitz der fusionierten Gesellschaften. In Frage sollen Bad Oldesloe, Ratzeburg, Trittau und Lanken (bei Schwarzenbek) kommen.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link