SCHLAGWORTE: Rhein-Sieg-Kreis

EuGH-Entscheid über Klage der EU-Kommission zum städtischen Biomüll-Vertrag

| Die Vergabepraxis der Stadt Bonn bei dem 1997 mit der Firma Remondis abgeschlossenen Vertrag über die Entsorgung von Rest- und Biomüll verstößt gegen die Vorschriften der EU. Zu diesem Urteil kommt der Europäische Gerichtshof (EuGH), der aufgrund einer Klage der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland in dieser Sache zu entscheiden hatte.

Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis gründen Abfallzweckverband

| Der Rat der Stadt Bonn hat die Gründung eines Abfallzweckverbandes mit dem Rhein-Sieg Kreis beschlossen. Die Entsorgung von Sperrmüllabfällen aus privaten Haushallen, die Sickerwasserreinigung und die Entsorgung der sonstigen im Stadtgebiet anfallenden Abfälle aus privaten Haushalten werden laut einer Pressemitteilung der "Rheinischen Entsorgungskooperation" (Reko) übertragen.

Verbrauch an Gelben Säcken im Rhein-Sieg-Kreis zu hoch

| Zwischenbilanz nach Wechsel des Entsorgers — in Rathäusern gibt’s nur eine Rolle des gelben Sacks pro Person

Gelber Sack: Abfuhr im Rhein-Sieg-Kreis hat sich eingespielt

| Positives Fazit von Schönmackers nach einem halben Jahr Die Anlaufschwierigkeiten sind überwunden, vermeldet die Entsorgungsfirma Schönmackers.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link