SCHLAGWORTE: Ressourcenmanagement

Altdeponie könnten Standorte für Energiepflanzen werden

| Die Nachfrage an thermisch verwertbarem Holz steigt. Deswegen sieht der nationale Biomasseaktionsplan vor, den Flächenumfang von Kurzumtriebsplantagen (KUP) zur Erzeugung von Biomasse bis 2020 zu verdreifachen. Göttinger Wissenschaftler untersuchen jetzt eine Alternative zur Nutzung landwirtschaftlicher Flächen: stillgelegte Deponieflächen.

Gießen startet Modellprojekt zur Restmüll-Analyse

| Stadt und Landkreis Gießen haben das Projekt „WERTvoller 2020“ gestartet. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement der Uni Gießen soll dabei der Restmüll aus Haushalten analysiert werden. Das teilt der Landkreis Gießen mit

Neuer Studiengang in Leoben

| Zum Sommersemester dieses Jahres startet an der Montanuniversität Leoben der berufsbegleitende Universitätslehrgang Ressourcenmanagement und Verwertungstechnik. Bei einem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs führen die Absolventen den akademischen Grad Master of Engineering.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link