SCHLAGWORTE: Recyclingmaterial

Belgische Recylex-Tochter stellt Bleiproduktion ein

| FMM SA, die belgische Tochtergesellschaft der Recylex-Gruppe, will die Bleiproduktion einstellen. Trotz interner Bemühungen und Investitionen zur Verbesserung der Produktivität hätten die veränderten Marktbedingungen die Ergebnisse diesen Geschäftsbereichs stark belastet und zu einem strukturellen Defizit geführt.

Toronto will Kosten mit neuem Asphalt-Kunststoff-Mix sparen

| Die kanadische Stadt Vancouver will rezyklierte Altkunststoffe in den Asphalt mixen. Das körnige, wachsartige Material führe dazu, dass der Asphalt bei wesentlich geringeren Temperaturen flüssig sei als beim herkömmlichen Asphalt-Mix, teilt die Stadt mit.

Bindemittel aus 100 Prozent Recyclingmaterial

| Denios hat ein Bindemittel für ausgelaufene Flüssigkeiten entwickelt, das zu 100 ­Prozent aus Recyclingmaterial hergestellt wird. 75 Prozent davon bestehen aus Zellulose, die aufbereitet wird.

Aurubis steigert Kathodenproduktion

| Der Kupferkonzern Aurubis hat gegenüber dem Vorjahr eine Ertragsverbesserung erwirtschaftet. Das hat der Konzern bei der Vorlage des Zwischenberichts mitgeteilt. Im Geschäftsbereich Recycling/Edelmetalle wurde die Kathodenproduktion auf 160.000 Tonnen gesteigert (Vorjahr: 146.000 Tonnen). Auch die Produktionsmengen an Edelmetallen nahmen zu.

Recycling als Bildungsangebot für Grundschulen

| Das Bundesumweltministerium (BMU) hat neue Bildungsmaterialien für Grundschulen rund um das Thema Abfall veröffentlicht. Anhand der Arbeitsblätter sollen Kinder lernen, wie sie Abfälle vermeiden und damit Ressourcen schonen, und warum es so wichtig ist, dass Wertstoffe wieder in den Wirtschaftskreislauf gelangen. Die Bildungsmaterialien sollen Lerninhalte alltagsnah vermitteln – mit Experimenten, Spielen und Beobachtungen.

Norddeutsche Affinerie baut zweite Ofenanlage

| Die Norddeutsche Affinerie( NA) investiert 62,5 Millionen Euro bis zum Jahr 2011 in die Erweiterung des Kayser Recycling Systems (KRS). Am Standort Lünen will der Kupferproduzent eine zweite Ofenanlage bauen und die Verarbeitungskapazit zum Beispiel von Elektro- und Elektronikschrotten verdoppeln, teilt die NA mit.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link