SCHLAGWORTE: Quebec

Sims eröffnet vierte E-Schrott-Recycling-Anlage in Kanda

| Sims Recycling Solutions (SRSS) hat in Laval in der kanadischen Provinz Quebec eine neue E-Schrott-Recyclinganlage offiziell in Betrieb genommen. Mit der neuen 5.1095 Quadratmeter großen Anlage weitet der E-Schrott-Recyclingkonzern sein WEEE-Servicenetz über ganz Kanada aus.

Kanadas Kommunen nehmen Abfallproblem in Angriff

| Die kanadischen Städte und Gemeinden wollen mehr Geld in die Abfallbehandlung investieren. Ziel sei die Erhöhung der Sammelquote, die derzeit im Landesdurchschnitt bei 25 Prozent liege. Schätzungen zufolge könnten bis zu 65 Prozent des Hausmülls einer Wiederverwertung zugeführt werden. Das teilt Germany Trade & Invest (gtai) mit.

Kanadas Papierindustrie fordert Deponierungsverbot

| Kanadas Papierverpackungsindustrie will das Recycling von alten Wellpappeverpackungen verbessern. Daher hat die Interessensvertretung PPEC die Provinzregierung von Ontario aufgefordert, auch hier die Deponierung zu verbieten.

Xstrata verdoppelt E-Schrott-Kapazität

| Das Recycling von E-Schrott boomt. Daran will auch der schweizerische Konzern Xstrata seinen Anteil. Bis 2010, kündigt der Konzern an, soll die Kapazität im Kupferschmelzwerk in der kanadischen Provinz Quebec verdoppelt werden.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link