SCHLAGWORTE: Platin

Rohstoffpreise Andreas Hermsdorf, pixelio.de

Gold und Platin stark im Recycling

| Beide Edelmetalle zeigten nach Angaben der Deutschen Industriebank (IKB) zweistellige Wachstumsraten.
Rudolpho Duba, pixelio-de

Edelmetalle als Investitionsanlage

| Bei Gold, Silber und Platin ist laut der Deutschen Industriebank (IKB) die physikalische Nachfrage eher rückläufig, während die investive Nachfrage zum Teil dramatisch zunimmt.

DERA: Preise für Platingruppenmetalle auf Talfahrt

| In den ersten 8 Monaten des Jahres 2015 gaben laut DERA die Preise für Platin (-19 %), Palladium (-26 %) und Rhodium (-29 %) nochmals deutlich nach.

Startschuss für Forschungsprogramm zur Rohstoffgewinnung

| Bundesforschungsministerin Annette Schavan hat heute den Startschuss zu einem neuen Forschungsprogramm gegeben. Mit dem Programm "Wirtschaftsstrategische Rohstoffe für den Hightech-Standort Deutschland" sollen spezielle Technologien gefördert werden, mit denen Rohstoffe effizienter genutzt und besser recycelt werden können.

Gute Aussichten am Platinmarkt

| Der Platinmarkt ist weiterhin fundamental positiv zu bewerten. Mehrere Analysten wiesen gegenüber dem Nachrichtendienst "Dow Jones" auf die starke industrielle Nachfrage nach dem Edelmetall hin, insbesondere aus dem Automobilsektor, sowie auf die wahrscheinlich anhaltenden Lieferstörungen in Südafrika und steigendes Anlegerinteresse. Der Platinpreis könnte bald wieder über 1.500 US-Dollar je Feinunze steigen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link