SCHLAGWORTE: KKR

I-vista, pixelio.de

KKR-Kapital für Scholz

| Die Scholz Holding GmbH, Obergesellschaft einer international führenden Recyclinggruppe, hat mit KKR Credit („KKR“) Verhandlungen über umfassende Rekapitalisierung ihrer Bilanz aufgenommen.

Van Gansewinkel übernimmt Veolias Abfall-Sparte in Belgien

| Die Van Gansewinkel Group will die Abfallwirtschafts-Aktivitäten von Veolia Environmental Services in Belgien übernehmen. Wie der niederländische Entsorgungskonzern mitteilt, hätten beide Unternehmen bereits ein Abkommen unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion stehe noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der belgischen Wettbewerbsbehörde. Über den Wert der Transaktion wahrt der Konzern Stillschweigen.

Miteigentümer des „Grünen Punkt“ enthüllt

| Der deutsche Verpackungsabfall-Verwerter Duales System Deutschland (DSD) ist teilweise in britischer Hand. Der Aussage eines Solidus-Sprechers in der Financial Times Deutschland zufolge, hält der britische Finanzinvestor H.I.G. Capital rund 30 Prozent der Anteile am "Grünen Punkt". Der Name des Miteigentümers wurde bei der Übernahme im November 2010 nicht preisgegeben.

DSD-Management vollzieht Management-Buyout

| Mit Unterstützung von Investoren übernehmen Stefan Schreiter, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung von Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD), und sein Managementteam DSD. Eine Vereinbarung über den Erwerb wurde unterzeichnet, wie es von Seiten der DSD heißt. Philippe von Stauffenberg, Vertreter der Investorengruppe, werde nach Umsetzung der Transaktion neuer Beiratsvorsitzender des DSD.

Steht DSD vor dem Verkauf?

| Die amerikanische Beteiligungsgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts (KKR) will dem Vernehmen nach das Rücknahmesystem Duales System Deutschland (DSD) verkaufen. Die F.A.Z. will Informationen haben, wonach mit einem Abschluss noch vor Jahresende zu rechnen ist.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link