SCHLAGWORTE: Interview

„Es geht um die Systemfrage“

| Martin Faulstich, Vorsitzender des Sachverständigenrates für Umweltfragen, erötert im Interview mit dem Magazin ein mögliches Pfand auf Mobiltelefone, finanzielle Anreize für recyclingfreundliche Produkte und das Potenzial der Recyclingwirtschaft.

UBA-Präsident Flasbarth: Entsorgungssicherheit steht ganz oben

| Der Präsident des Umweltbundesamtes, Jochen Flasbarth, plaudert im aktuellen RECYCLING magazin über die geplante Wertstofftonne, freie Märkte und die Neuausrichtung der Gewerbeabfallverordnung.

„Das Autragsgeschäft ist schnelllebig“

| Die Hersteller von Abfall- und Recyclingtechnik sind gut durch die Krise gekommen: das Auftragsvolumen nimmt zu. Dennoch ist am deutschen Markt eine Sättigung zu beobachten. Naemi Denz, stellvertretende Geschäftsführerin des VDMA im Interview.

„Die Vergärung biogener Abfälle hat eine große Zukunft“

| Anlagenbauer Ulrich Schmack ist seit 15 Jahren in der Biogasbranche tätig. Er kennt den Markt und hat schon viele Veränderungen erlebt. Seine Prognose im RM-Interview: Der Biogasmarkt wird wachsen, vor allem der Sektor der abfallvergärenden Anlagen, und das neue EEG begünstigt die falschen Anlagen.

Wann ist Abfall kein Abfall mehr?

| Juristische Definitionen sind gerade im Entsorgungsbereich sehr wichtig. Das weiß auch Rechtsanwältin und Abfallexpertin Andrea Versteyl.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link