SCHLAGWORTE: IG Paro

IG Paro sieht sich nicht als Konkurrenzverband

| Der frisch gegründete Verband der Papier recycelnden Industrie, die IG Paro, sieht sich nicht als Konkurrenz zum Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) oder zum Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft (BDE). Der Vorsitzende der IG, Rolf Kühl, erklärte dem RECYCLING magazin: "Wir sind eine Ergänzung der Verbandslandschaft - allerdings eine notwendige, weil unsere Belange in den großen Verbänden bisher unterrepräsentiert waren."

Neuer europäischer Altpapier-Verband gegründet

| Einige Unternehmen der privaten Altpapier-Rohstoffwirtschaft haben in Frankfurt am Main einen neuen europäischen Fachverband für die Altpapierbranche gegründet - Name: IG Paro. Im Präsidium sitzen bekannte Gesichter der deutschen Altpapier-Branche; Präsident ist Rolf Kühl von der Kühl Unternehmensgruppe in Diedorf, ehemaliger Fachvereinigungsvorsitzender beim Bundesverband für Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse). Telefonisch erreichbar war der neue Verband heute allerdings noch nicht.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link