SCHLAGWORTE: Gewerbeabfall

Mobiler Shredder mit Elektroantrieb

| Mit dem XR mobil-e hat Untha Shredding Technology die nach eigenen Angaben erste mobile Zerkleinerungsmaschine auf den Markt gebracht, die für den Zerkleinerungsvorgang mit einem energie-effizienten Elektroantrieb ausgestattet ist.

Gewerbeabfallauftrag für Alba

| Alba Südost-Brandenburg wird die anfallenden Abfälle an allen vier Standorten der Docdata-Gruppe in Großbeeren übernehmen.

Konsolidierungskurs der AGR Gruppe zeigt Wirkung

| Die AGR Gruppe hat ihre Geschäftszahlen für 2011 vorgelegt und blickt eigenen Worten zufolge auf ein ordentliches Geschäftsjahr zurück. "2011 hat wie schon das Vorjahr gezeigt, dass wir mit unserem Konsolidierungkurs auf dem richtigen Weg sind", erklärte AGR-Geschäftsführer Joachim Ronge.

Anna Wagner ist neue Fachreferentin des bvse

| Zum 1. Februar hat der bvse mit Anna Wagner seine Expertise in den Bereichen Bioabfallentsorgung sowie mineralische Abfälle und Stoffe erweitert. Beim bvse liegen die Tätigkeitsschwerpunkte von Wagner im Bereich der Sammelstrukturen und Aufbereitungsmöglichkeiten von Bioabfällen aus dem Siedlungsbereich sowie der Aufbereitung von Mineralischen Abfällen und Stoffen, insbesondere für die Herstellung von Ersatzbaustoffen. Das hat der Entsorgerverband mitgeteilt.

Metall-Recycler Gröger mit neuer Führungsstruktur

| Seit Ende 2008 ist die Scholz AG gleichberechtigter Partner von Lars Gröger bei der Rohstoffverwertung Gröger GmbH & Co. KG, womit die Unternehmenslenker Erwin und Lars Gröger damals den Weg für die weitere Entwicklung geebnet haben. Seit dem 1. August hat Lars Gröger nun die Rolle seines Vaters übernommen und ist neben Siegfried Wick weiterer Geschäftsführer. Erwin Gröger wird den Angaben zufolge weiterhin beratend für die Unternehmensgruppe tätig sein.

Neue Abfallsortieranlage in Erfurt eingeweiht

| Thüringens Umweltminister Jürgen Reinholz fordert ein vermehrtes Recycling von Abfällen. Anlässlich der Einweihung einer neuen Abfallsortieranlage der Stadt Erfurt auf dem Gelände der Deponie Schwerborn begrüßte der Minister, dass damit ein neues Angebot für gewerbliche Abfallbesitzer aus der Region geschaffen werde, das ökologisch sinnvoll und ökonomisch konkurrenzfähig sei. Das teilt das Thüringer Umweltministerium mit.

UBA stellt Studie zu Gewerbeabfällen vor

| Im Jahr 2007 sind in Deutschland 4,331 Millionen Tonnen gemischte gewerbliche Siedlungsabfälle entsorgt worden. Mit circa 2,07 Millionen Tonnen gemischter gewerblicher Siedlungsabfälle wurde knapp die Hälfte der Gesamtmenge den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern zur Beseitigung überlassen. Das geht aus der neuen Studie des Umweltbundesamtes „Aufkommen, Verbleib und Ressourcenrelevanz von Gewerbeabfällen“ hevor.

Keine Müllannahme in Ludwigshafener MVA nach Brand

| In der Ludwigshafener Müllverbrennungsanlage ist gestern Mittag ein Großbrand ausgebrochen. Der Müllbunker, in dem der Hausmüll bevorratet wird, hat laut Angaben der Feuerwehr in voller Breite gebrannt. Derzeit werde in der MVA kein Müll mehr angenommen, wie der Betreiber, die GML Abfallwirtschaftsgesellschaft, mitteilt. Noch einige Tage sind auch Bauexperten am Brandort, um die Standsicherheit des Müllbunkers zu prüfen, denn es droht den Angaben zufolge Einsturzgefahr.

Von Roll Inova heißt jetzt AE&E Inova

| Der Schweizer „Waste to Energy“-Anlagenbauer Von Roll Inova gibt sich einen neuen Namen und heißt ab heute AE&E Inova. Damit wolle das im Engineering, im Bau und im Betrieb von thermischen Abfallverwertungsanlagen tätige Unternehmen die Integration in die internationale Industriegruppe AE&E unterstreichen, heißt es.

MVV Energie startet mit leichtem Ergebnisrückgang ins neue Geschäftsjahr

| Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie ist mit einem leichten Ergebnisrückgang in das neue Geschäftsjahr 2009/10 gestartet. Bei der Vorlage des Finanzberichts für das 1. Quartal konnte der Vorstandsvorsitzende Georg Müller am Montag in Mannheim zugleich auf einen leichten Umsatzanstieg verweisen. Demnach konnte das Unternehmen seinen Umsatz in den zurückliegenden drei Monaten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1 Prozent von 830 auf 839 Millionen Euro steigern.

Neues Messersystem von Weima

| Für ihre Einwellenzerkleinerer bietet die Weima Maschinenbau GmbH ein neues, weltweit patentiertes Messersystem vom Typ CrossCut an. Die quadratischen, an den Flanken sägezahnförmig ausgebildeten Rotormesser ermöglichen verbesserte Mahlgutqualitäten bei reduziertem Energiebedarf und hohen Messerstandzeiten, teilt Weima mit. Die mehrfach wendbaren Rotormesser eignen sich Weima zufolge zur Zerkleinerung von Kunststoffen, Holz, Papier, und Gewerbeabfällen.

Rückläufige Preise für Gewerbeabfall belasten MVV

| Der börsennotierte Versorger MVV Energie hat trotz eines Rekordumsatzes im Geschäftsjahr 2008/09 (30.9.) einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Grund sei die wegen der Wirtschaftskrise. Dank des verstärkten bundesweiten Vertriebs von Strom und Gas an Industriekunden stiegen die Erlöse erstmals über die Marke von drei Milliarden Euro, wie das Unternehmen heute in Mannheim mitteilte. Als weiterhin ertragsstark habe sich auch das Umwelt-Geschäftsfeld erwiesen.

Studie zur Behandlung von Siedlungs- und Gewerbeabfällen in Österreich

| Eine neue Studie gibt einen Überblick über die Behandlung von gemischten Siedlungs- und Gewerbeabfällen in Österreich von 2003 bis 2007. In diesem Statusbericht hat das österreichische Umweltbundesamt Mengenströme und Kapazitäten der mechanischen, der mechanisch-biologischen und der thermischen Abfallbehandlung sowie deren Wechselwirkungen untersucht.

Staatsanwaltschaft sucht kriminelle Entsorger

| Der Kreis Wesel hat die Entsorgungsunternehmen darüber informiert, dass kürzlich in Ton- und Kiesgruben im Bundesland Brandenburg illegal entsorgter Gewerbemüll entdeckt worden sei. Die Staatsanwaltschaft versuche, die Erzeuger von mehreren hunderttausend Tonnen Abfällen zu ermitteln. Ein großer Teil soll aus dem Rheinland kommen. Für die betroffenen Unternehmen könne dies sehr unangenehm werden.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link