SCHLAGWORTE: England

Elisabeth II. weiht Einweg-Kaffeebecher-Recyclinganlage ein

| Königlicher Startschuss: Die britische Königin Elisabeth II. hat die Recyclinganlage der Spezialpapierfirma James Cropper eingeweiht. In der Anlage in der Grafschaft Cumbria im Nordwesten Englands recycelt das Unternehmen Einweg-Kaffeebecher. Die Investitionssumme in die Anlage beziffert die Firma auf 5 Millionen Britische Pfund (5,8 Millionen Euro).

Vecoplan-Gründerin mit Wirtschaftsmedaille ausgezeichnet

| Irene Scheidweiler von der Vecoplan AG ist mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. „Frau Scheidweiler hat mit jungen Jahren eine Firma gegründet. Sie hat Gründerwillen bewiesen und ist damit Vorbild auch für die junge Generation“, sagte Ministerin Eveline Lemke bei der Überreichung der Medaille.

SRH wird Abfall aus England verwerten

| Die Stadtreinigung Hamburg wird voraussichtlich ab 15. April in der Müllverbrennungsanlage (MVA) Stellinger Moor Abfall aus England verwerten. Es handelt sich laut SRH um einen Auftrag über insgesamt 30.000 Tonnen Siedlungsabfälle, die in einem Zeitraum von etwa einem Jahr sukzessive verwertet werden sollen.

Wales‘ Recycling-Erfolgsgeschichte hat einen kleinen Haken

| Über 800.000 Tonnen Abfälle sind in Wales zwischen April 2011 und März 2012 recycelt beziehungsweise wiederverwertet worden. 700.000 Tonnen seien deponiert worden. Das geht aus einem Report hervor, den die walisische Regierung veröffentlicht hat. Damit ist Wales die erste Region Großbritanniens, die mehr Abfälle verwertet als deponiert. Einen Haken hat die Geschichte aber.

Verbot von Bargeldzahlungen für Schrott in UK in Kraft

| Das Verbot von Barzahlungen für Metallschrotte ist in England und Wales am 3. Dezember in Kraft getreten. Damit dürfen Recyclingbetriebe nur noch auf elektronischem Wege oder mit Schecks für angelieferten Metallschrott bezahlen

PDM baut Vergärungsanlage für Lebensmittelabfall

| Der britische Verwerter von Lebensmittelabfällen PDM darf seine geplante anaerobe Vergärungsanlage im Nordwesten Englands bauen. Für die großtechnische 4-Megawatt-Produktionsanlage in der Grafschaft Cheshire habe PDM Anfang Oktober die Baubewilligung erhalten.

Drastische Reduzierung von Deponien in England

| Bis 2020 wird es in England nur noch 55 Deponien für nicht gefährliche Abfälle geben. Das bedeute pro County eine einzige Deponie, wie aus einem neuen Report hervorgeht. Das bedeute aber auch eine enorme Reduzierung der Zahl der Deponien über die kommenden acht Jahre hinweg, schreiben die Autoren der von Tolvik Consulting durchgeführten Studie. Derzeit sind laut Environment Agency rund 245 Deponien für nichtgefährliche Abfälle in Betrieb.

Holz-Recycler Timberpak will Anlage in Schottland bauen

| Das britische Holz-Recyclingunternehmen Timberpak plant, im Sommer eine dritte Recycling-Anlage zu bauen. Das teilt die Tochtergesellschaft des Spanplattenherstellers Egger nur wenige Tage nach der offiziellen Inbetriebnahme einer Anlage im Nordosten Englands mit.

Suche nach Ursache für Feuer in Sita-Papierrecyclinganlage

| Die Ursache für das Feuer in der Papierrecyclinganlage von Sita im englischen Dorset ist noch nicht bekannt. Wie der Entsorgungskonzern mitteilt, sei die Suche nach der Ursache in vollem Gange. Das Feuer war am frühen Montagmorgen (6. Juni) ausgebrochen und konnte am Abend gelöscht werden.

AE&E Gruppe „bevorzugter Anbieter“ für WtE-Großprojekt

| Die AE&E Gruppe könnte im Nordosten Englands eine „Energy from Waste“-Anlage bauen. Wie der österreichische Hersteller von Verbrennungsanlagen bekannt gibt, wurde die Gruppe zum bevorzugten Anbieter für die Errichtung und schlüsselfertige Übergabe der Anlage ernannt. Mit dem bis Ende des Jahres zu erwartenden Closing werde die AE&E Gruppe zum Generalunternehmer für die Errichtung der beiden Anlagenlinien, heißt es.

MBA Polymers baut neues Werk im britischen Worksop

| Das britische Worksop wird das neue Werk des US-amerikanischen E-Schrottverwerters MBA Polymers beheimaten. Das britische Unternehmen wird ein Joint Venture zwischen MBA und European Metal Recycling Limited sein.

Biogas Nord nimmt erste NaWaRo-Anlage in England in Betrieb

| Die Bielefelder Biogas Nord Gruppe hat in Dorset eine Biogasanlage in Betrieb genommen. Das sei gleichzeitig die erste NaWaRo-Anlage in England, wie der Technologieanbieter im Biogassektor mitteilt. Seit Oktober befindet sich eine zweite Biogasanlage in Sussex im Bau.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link