SCHLAGWORTE: ElektroG

bvse: Anlaufschwierigkeiten bei Rücknahme von Elektroaltgeräten

| Ob die Regelung zu einem höheren Aufkommen an E-Schrott führt, sei derzeit noch nicht absehbar.

Interseroh wird 25

| Die Alba-Tochter hat sich vom Verpackungsentsorger zum Full-Service-Umweltdienstleister entwickelt.

Noventiz bietet bundesweite Rücknahme von Elektroaltgeräten an

| Noventiz nutzt dabei die Infrastrukur der Deutschen Post und von DHL.

Neue Plattform für Rücknahme von E-Schrott

| Das Elektro-Rücknahmesystem take-e-way bietet seinen Kunden die Online-Plattform www.take-e-back.de für die Vertreiber-Rücknahme von Altgeräten im Sinne des novellierten Elektrogesetzes (ElektroG/WEEE).

Post weitet Recycling-Versandlösungen aus

| Mit „DHL Retoure“ sollen ab sofort auch größere Elektroaltgeräte in Paketen bis 31,5 kg an die Alba Group geschickt werden können.

ElektroG: bvse begrüßt hohe Quoten und Maßnahmen gegen illegale Exporte

| Der bvse begrüßt das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz, das am 24.10.215 in Kraft getreten ist und die europarechtlichen Vorgaben aus der WEEE-Richtlinie nach langem Gesetzfindungsprozess in nationales Recht umsetzt.

Gebührenordnung für ElektroG

| Das Bundesumweltministerium (BMUB) hat kurz nach Verabschiedung des ElektroG durch den Bundesrat einen Referentenentwurf der Gebührenordnung für das ElektroG vorgelegt.

Bundestag verabschiedet ElektroG

| Der Gesetzentwurf zur Novelle des ElektroG wurde gestern im Bundestag in 2. und 3. Lesung angenommen.

Experten fordern Änderungen am ElektroG

| Zahlreiche Experten haben am Mittwochvormittag im Umweltausschuss das Vorhaben der Regierung begrüßt, die Rücknahme von Elektro- und Elektronik-Altgeräten neu zu regeln, um so die Sammelmenge von Altgeräten zu erhöhen. In der öffentlichen Anhörung mahnten sie jedoch zugleich zahlreiche Änderungen an der von der Bundesregierung geplanten Novellierung des Elektro- und Elektronikgesetzes an.

Verbandsunterstützung für ElektroG-Novelle

| Der BDE meldet, dass der Bundesrat in seiner heutigen Sitzung die Empfehlungen der Ausschüsse zur Novelle des ElektroG berät.

bvse begrüßt Entwurf zum ElektroG

| Schwachstellen bei der Rücknahme und illegalem Export müssten aber im Gesetzgebungsverfahren noch angepackt werden.

Umweltverbände kritisieren Entwurf des Elektrogerätegesetz

| In einem gemeinsamen offenen Brief haben zahlreiche Umweltverbände die die Mitglieder des Bundestages aufgefordert, sich für mehr Wiederverwendung im ElektroG stark zu machen.

DUH: Neuer Entwurf des Elektrogesetzes ist anspruchslos und verbraucherunfreundlich

| Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert eine konsequente Altgeräterücknahme durch den Handel, klare Regeln zur Verbraucherinformation und Impulse für die Wiederverwendung.

Neue Servicegesellschaft für Elektro- und Elektronikgeräte

| Die Get-e-right GmbH stellt für ausländische Hersteller ohne deutsche Niederlassung den obligatorischen WEEE-Bevollmächtigten in Deutschland. Sie wurde im Januar von Take-e-way und dem Vere-Verband gegründet.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link