SCHLAGWORTE: Carbon Footprint

Imagefaktor

| Nachhaltigkeitszertifikate liegen im Trend. Zunehmend lassen sich kleine und mittelständische Recycler ihre CO2- und Primärstoffreduktion ausweisen. Noch ist diese Bilanzierung eine reine Werbemaßnahme.

Hackl Container erhält Umweltmanagement-Preis

| Das burgenländische Entsorgungsunternehmen Hackl Container ist bei der EMAS-Konferenz 2012 mit dem österreichischen Umweltmanagementpreis ausgezeichnet worden. Der Familienbetrieb zeige in seiner neuen Umwelterklärung Innovatives, heißt es in der Begründung.

„Länder verlagern CO2-Emissionen ins Ausland“

| Der Carbon Footprint (CO2-Fußabdruck) ist ein besseres Maß für die durch den Konsum eines Landes entstehenden CO2-Emissionen. Dies ergab eine Analyse des Münchner ifo Instituts. Bisherige Klimaabkommen würden den Beitrag eines Landes zum weltweiten Klimaschutz an der Veränderung seines CO2-Ausstoßes messen. „Hier kann ein Land CO2-Einsparungen vorweisen, obwohl die Emissionen nur ins Ausland verlagert wurden und somit die weltweiten Emissionen mindestens gleich bleiben“, sagt Gabriel Felbermayr, Bereichsleiter am ifo Institut.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link