SCHLAGWORTE: Anfrage

Bundesregierung legt Papierverbrauch der Ministerien offen

| Wie viel Papier die Mitarbeiter in den einzelnen Ministerien verbrauchen, wie hoch dabei der Anteil von Recyclingpapier ist und wann das Hygienepapier im Verkehrsministerium zu 100 Prozent aus Recyclingpapier bestehen wird - all diese Fragen wollte Bündnis 90/Die Grünen von der Regierung wissen. Im Bundestag gaben die Ministerien nun detailliert Auskunft und versprachen, künftig noch mehr Altpapier einzusetzen.

Kies- und Sand-Recycling-Deponie Dessau entlastet

| Auf eine kleine Anfrage des Abgeordneten André Lüderitz von der Fraktion der Linken zur Kies- und Sand-Recycling-Deponie in Dessau hat vor kurzem die Landesregierung Sachsen-Anhalt geantwortet. Darin wird unter anderem ausgeführt, dass Vorwürfe über eine illegale und umweltgefährdende Abfallablagerung geprüft wurden, sich diese aber nicht als haltbar erwiesen hätten.

Tirol verbietet Transport von Abfällen auf der Inntal-Autobahn

| Das Land Tirol hat mit Wirkung zum 2. Mai den Transport von Abfällen auf der A12, der Inntal-Autobahn, untersagt.

Sachsen-Anhalt rechnet mit sinkendem Müllaufkommen

| Eine kleine Anfrage hat Jürgen Weigelt, Landtagsabgeordneter in Sachsen-Anhalt (CDU), zum Thema Müllaufkommen gestellt. Nun hat der Landtag darauf geantwortet.

NRW: Landtag antwortet auf Kleine Anfrage zum E-Schrott-Problem

| Der nordrheinwestfälische Landtag hat auf die Anfrage von zwei Abgeordneten geantwortet. Die beiden Vertreter der SPD wollten wissen, wie es um das E-Schrott-Recycling in Nordrheinwestfalen (NRW) bestellt ist (siehe RECYCLING magazin 03/08).

SPD hinterfragt Kühlgeräterecycling in NRW

| "Wie werden die im ElektroG vorgeschriebenen Quoten in Nordrhein-Westfalen eingehalten?", "Wie werden die Mengenströme des Ozon-Killers FCKW im Kühlgeräte-Recycling kontrolliert?", "Ist der Landesregierung die Problematik des unzureichenden Recyclings und der unzureichenden Entsorgung von FCKW bei Kühlgeräten bekannt?" Diese und andere Fragen stellen zwei Landtagsabgeordnete der SPD in Nordrhein-Westfalen ihrer Landesregierung.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link