SCHLAGWORTE: Altbatterien

Sammelquote

Experten diskutieren Trends beim Batterierecycling

| Welche Herausforderungen und Chancen resultieren aus dem zunehmenden Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien? Und welche weiteren Trends und Entwicklungen gibt es beim Batterierecycling? Das waren nur einige der Themen des 21. ICBR 2016 in Antwerpen.
Sammelquote

Batterien sammeln in Hamburg

| Anlässlich der 8. Hamburger Klimawoche haben die Stiftung GRS Batterien und die Stadtreinigung Hamburg eine Batterie-Sammelaktion initiiert.

Redux eröffnet neuen Standort in Offenbach

| Bis zu 25.000 Tonnen Gerätebatterien im Jahr sollen die von Redux selbst konzipierte Behandlungsanlage, die Mitte Juni 2016 am neuen Standort in Offenbach am Main in Betrieb geht, verarbeiten.
Sammelquote

CCR Rebat wächst mit steigender Sammelquote

| Das herstellereigene Rücknahmesystem für Altbatterien, CCR Rebat konnte seine Quote im letzten Jahr weiter steigern und erreicht 43,3 Prozent.
Sammelquote

GRS-Sammelquote übertrifft gesetzliche Vorgaben

| 2015 wurden durch die Stiftung GRS Batterien insgesamt 15.384 Tonnen Geräte-Altbatterien zurückgenommen, was einer Sammelquote von 45,9 Prozent entspricht.

Sichere Entsorgung von Lithium-Ionen-Batterien

| Mit LithiumCollect erweitert das Entsorgungs-und Recycling-System OneCallCollection (OCC) von Ecobat sein Angebot um geschlossenes Transport- und Entsorgungssystem für intakte End-of-Life-, beschädigte und transportunsichere Lithium-Ionen-Batterien sowie für die Beförderung von Prototypen im Sinne der M 228 und SV 310.

Sammelquote für Altbatterien bereits übertroffen

| Mit 14.819 Gewichtstonnen gesammelten Alt-Gerätebatterien konnte die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS Batterien) im Jahr 2013 erneut die Sammelmenge des Vorjahres übertreffen. Sie konnte gegenüber dem Vorjahr um 308 Gewichtstonnen gesteigert werden, meldet die Stiftung.

5.000ste Batteriehersteller meldet sich im Register an

| Will ein Hersteller in Deutschland Batterien verkaufen, muss er sich im Batteriegesetz-Melderegister eintragen. Verantwortlich dafür ist das Umweltbundesamt (UBA). Inzwischen hat sich der 5.000ste Hersteller angemeldet.

GRS Batterien schreibt Sortier- und Verwertungsleistung aus

| Die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS) schreibt die Sortierung und Verwertung von rund 14.500 Tonnen Altbatterien für fünf Jahre aus. Außerdem gilt ab kommendem Jahr ein neues Sammelsystem.

Belgische Recylex-Tochter stellt Bleiproduktion ein

| FMM SA, die belgische Tochtergesellschaft der Recylex-Gruppe, will die Bleiproduktion einstellen. Trotz interner Bemühungen und Investitionen zur Verbesserung der Produktivität hätten die veränderten Marktbedingungen die Ergebnisse diesen Geschäftsbereichs stark belastet und zu einem strukturellen Defizit geführt.

Call2Recycle sammelt Rekordmenge an Altbatterien

| Die Menge an gesammelten Altbatterien in Nordamerika ist in nur einem Jahr um 16 Prozent gewachsen. So kann das Rücknahmeprogramm für wiederaufladbare Batterien und Mobiltelefone, Call2Recycle, von 4,7 Millionen Kilogramm Batterien berichten, die im vergangenen Jahr für ein Recycling gesammelt wurden.

Sammelquote für Altbatterien nähert sich 25 Prozent in UK

| Großbritannien hat das für 2012 verbindliche Sammelziel von 25 Prozent für Altbatterien schon beinahe erreicht. Das geht aus den aktuellen Daten hervor, die die britische Umweltagentur vorgelegt haben. Demnach lag die Sammelquote in den ersten drei Quartalen bei 24,45 Prozent.

Einer für alle

| Redux Technology bereitet jährlich rund 16.000 Tonnen Gerätebatterien in Deutschland auf. Mit einem neuen Verfahren soll dies künftig sicherer, effizienter und vollautomatisch erfolgen. Sieben Jahre hat die Entwicklung gedauert.

Recylex kann industrielle Leistung verbessern

| Die Recylex Gruppe konnte im ersten Halbjahr 2012 die industrielle Leistung verbessern. Das schwierige konjunkturelle Umfeld habe allerdings die Ergebnisse belastet. Dennoch konnte Recylex einen Umsatz von 248,8 Millionen Euro verbuchen und damit eine Steigerung gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link