SCHLAGWORTE: Aktenvernichtung

Ifat: Untha mit neuen Produkten am Start

| Neu im Produktportfolio dabei ist mit der QR-Klasse eine neue Serie von Hochleistungszerkleinerern sowie die XR mobil-e für die Abfall- und Altholzaufbereitung.
Q_pictures, pixelio.de

Datenvernichtung – zuverlässiger Partner mit Zertifizierung

| Das bvse-Qualitätssiegel Akten- und Datenträgervernichtung bringe Kunden Sicherheit und erleichtere die Auswahl eines Dienstleisters.

HSM präsentiert Portfolio am Entsorgertag

| Der Büro- und Umwelttechnik-Hersteller HSM hatte im März zu einem Entsorgertag in seine Werke Frickingen und Salem eingeladen. Das Unternehmen konnte etwa 100 aus ganz Deutschland, Polen, Frankreich, Österreich, der Schweiz, Holland, Belgien, Spanien, Finnland und Zypern begrüßen.

Qualitätssiegel Akten- und Datenträgervernichtung auf Erfolgsspur

| Der Fachverband Akten- und Datenträgervernichtung hat vor ca. einem Jahr sein bvse-Qualitätssiegel aus der Taufe gehoben. Inzwischen ist das Siegel im Markt angekommen; mehrere Unternehmen sind schon zertifiziert worden oder befinden sich im Zertifizierungsprozess.

Reisswolf kooperiert mit Paprec Recyclage

| Die Reisswolf International AG erweitert ihr Serviceangebot im Dokumentenmanagement in Europa. Die Firma CDI ("Centre des Déchets Industriels") mit Sitz in Paris sei neuer Kooperationspartner und Anbieter der Marke Reisswolf für die Aktenvernichtung in Frankreich. Das teilt der Anbieter für Aktenvernichtung und Archivierung mit. CDI ist eine Tochtergesellschaft der Paprec Recyclage Gruppe.

Aktenvernichtung: Datenschutz-Gütesiegel für Shreddersystem

| Das Unternehmen Rhenus Data Office hat für das Shreddersystem „Mobiler Schredder“ ein Datenschutz-Gütesiegel erhalten. Die Vertreter des Spezialunternehmens für Datenvernichtung innerhalb der Rhenus-Gruppe nahmen die Auszeichnung während der Sommerakademie 2009 entgegen, die vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein organisiert wurde.

Sichere Aktenvernichtung auf elf Hamburger Recyclinghöfen

| Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) weitet zum 1. August 2009 ihr Angebot zur Aktenvernichtung aus. Hamburgerinnen und Hamburger können auf elf von hamburgweit 15 Recyclinghöfen Aktenmaterial vernichten lassen. Die SRH sammelt eigenen Angaben zufolge die abgegebenen Akten in verschlossenen Containern, die anschließend fachgerecht gemäß den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vernichtet werden

Neue Aktenvernichtungsanlage in Köln

| In 14 Monaten Bauzeit entstand im Kölner Stadtteil Rodenkirchen eine der modernsten Aktenvernichtungsanlagen der Welt. Betrieben wird die Anlage von der Reisswolf Köln, einem Mitglied der Reisswolf Gruppe, die zu den führenden Anbietern von Sicherheitskonzepten für die datenschutzkonforme Aufbewahrung, Verwaltung und Vernichtung von Akten und Datenträgern in Europa zählt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link