RECYCLING magazin 22 / 2009

    Preis: EUR 8,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Nachrichten

    Die erste MVA in Europa wird stillgelegt Nur zu zweit? Prognosen nach unten korrigiert Verwertung von Kunststoff in MVA lohnt sich nicht Studie: Bio-Kunststoffen gehört die Zukunft Für die ewige Ruhe: Särge aus Altpapier
    Aktuelles aus allen Bereichen
    • Die erste MVA in Europa wird stillgelegt
    • Nur zu zweit?
    • Prognosen nach unten korrigiert
    • Verwertung von Kunststoff in MVA lohnt sich nicht
    • Studie: Bio-Kunststoffen gehört die Zukunft
    • Für die ewige Ruhe: Särge aus Altpapier
    (S. 7)

    Personen

    Peter Kurth | Der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) wird seit kurzem von einem hauptamtlichen Präsidenten geleitet.
    BDE hat Geschäftsführenden Präsidenten gewählt
    Peter Kurth | Der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) wird seit kurzem von einem hauptamtlichen Präsidenten geleitet. (S. 10)
    Heiner Gröger | Als der neu gewählte Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecyclingund Entsorgungsunternehmen (BDSV), Heiner Gröger, seine Antrittsrede hält, zitiert er eine alte Bergsteigerweisheit, um sich den Mitgliedern vorzustellen.
    Der Pragmatiker
    Heiner Gröger | Als der neu gewählte Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecyclingund Entsorgungsunternehmen (BDSV), Heiner Gröger, seine Antrittsrede hält, zitiert er eine alte Bergsteigerweisheit, um sich den Mitgliedern vorzustellen. (S. 10)
    Frank Mallet | Ende dieses Jahres wird Frank Mallet, Geschäftsführer und Chief Financial Officer (CFO) der Duales System Deutschland GmbH (DSD), das Unternehmen verlassen.
    Finanzvorstand verlässt DSD
    Frank Mallet | Ende dieses Jahres wird Frank Mallet, Geschäftsführer und Chief Financial Officer (CFO) der Duales System Deutschland GmbH (DSD), das Unternehmen verlassen. (S. 10)
    Ulrich Koch | Der Verband Kommunale Abfallwirtschaft und Stadtreinigung im VKU (VKS im VKU) hat die Vorstandsmitglieder und den Rechnungsprüfer gewählt.
    VKS im VKU wählt neuen Vorstand
    Ulrich Koch | Der Verband Kommunale Abfallwirtschaft und Stadtreinigung im VKU (VKS im VKU) hat die Vorstandsmitglieder und den Rechnungsprüfer gewählt. (S. 10)
    Andreas Thürmer | Die Mitgliederversammlung der Entsorgergemeinschaft der Deutschen Entsorgungswirtschaft (EdDE) hat ihren Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt.
    Neue Vorstände bei der EdDE
    Andreas Thürmer | Die Mitgliederversammlung der Entsorgergemeinschaft der Deutschen Entsorgungswirtschaft (EdDE) hat ihren Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. (S. 11)
    Anton Daubner | Der Biogasanlagenbauer agri.capital hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden.
    Neuer CEO bei agri.capital
    Anton Daubner | Der Biogasanlagenbauer agri.capital hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. (S. 11)
    Jens-Uwe Freitag | Seit Anfang November ist Jens-Uwe Freitag neuer Geschäftsführer der swb Erzeugung und Entsorgung.
    Neuer swb-Geschäftsführer
    Jens-Uwe Freitag | Seit Anfang November ist Jens-Uwe Freitag neuer Geschäftsführer der swb Erzeugung und Entsorgung. (S. 11)
    SAM | Die Sonderabfallmanagementgesellschaft Rheinland-Pfalz (SAM) ist mit einem „Best Practice Certificate“ ausgezeichnet worden.
    SAM erhält Auszeichnung
    SAM | Die Sonderabfallmanagementgesellschaft Rheinland-Pfalz (SAM) ist mit einem „Best Practice Certificate“ ausgezeichnet worden. (S. 11)

    Unternehmen

    DSD lässt die Tochter DKR wiederaufleben und erwägt den Einstieg in den Anlagenbetrieb. Die Konkurrenz gibt sich noch gelassen, die Verbände laufen Sturm.
    DKRFurcht vor der Krake
    DSD lässt die Tochter DKR wiederaufleben und erwägt den Einstieg in den Anlagenbetrieb. Die Konkurrenz gibt sich noch gelassen, die Verbände laufen Sturm. (S. 12)
    In Braubach werden Blei-Säure-Akkus komplett recycelt und zu Polypropylen verarbeitet.
    Mit dem Hammerbrecher
    In Braubach werden Blei-Säure-Akkus komplett recycelt und zu Polypropylen verarbeitet. (S. 16)
    Bislang gibt es kein optimales Rücknahmesystem alter Solarmodule. In einem neuen Forschungsvorhaben wird nun an einem logistischen Konzept getüftelt.
    Unberechenbare Mengen
    Bislang gibt es kein optimales Rücknahmesystem alter Solarmodule. In einem neuen Forschungsvorhaben wird nun an einem logistischen Konzept getüftelt. (S. 18)

    Politik + Recht

    Deutschland ist von Rohstoffimporten abhängig. Dabei stecken viele davon ungenutzt im Abfall.
    Deutschlands Achillesferse
    Deutschland ist von Rohstoffimporten abhängig. Dabei stecken viele davon ungenutzt im Abfall. (S. 20)
    Auf Teileverwerter und -händler lauern im Internet Gefahren. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind einer der häufigsten Streitpunkte.
    Raue Zeiten
    Auf Teileverwerter und -händler lauern im Internet Gefahren. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind einer der häufigsten Streitpunkte. (S. 22)

    Wissenschaft + Technik

    Kunststoffe | Der norddeutsche Kunststoffhändler und -verarbeiter Arthur Krüger erweitert sein Verschleißschutz-Programm Rhino-Hyde um drei neue Produkte.
    Neue Produkte für hochaggressive Abfälle
    Kunststoffe | Der norddeutsche Kunststoffhändler und -verarbeiter Arthur Krüger erweitert sein Verschleißschutz-Programm Rhino-Hyde um drei neue Produkte. (S. 24)
    Shredder | Der Maschinenbauer Erdwich Zerkleinerungssysteme hat spezielle Shreddermodelle für die Zerkleinerung von unvorbehandelten Müllprobenentwickelt.
    Spezial-Shredder zerkleinert Müllproben
    Shredder | Der Maschinenbauer Erdwich Zerkleinerungssysteme hat spezielle Shreddermodelle für die Zerkleinerung von unvorbehandelten Müllprobenentwickelt. (S. 24)
    Shredder | Der Anlagenhersteller Lindner-Recyclingtech hat auf der diesjährigen Entsorga einen neuen innenliegenden Nachdrücker, den Rammer, für den Primary Shredder Jupiter präsentiert.
    Lindner-Recyclingtech verbessert Jupiter
    Shredder | Der Anlagenhersteller Lindner-Recyclingtech hat auf der diesjährigen Entsorga einen neuen innenliegenden Nachdrücker, den Rammer, für den Primary Shredder Jupiter präsentiert. (S. 25)
    Kompaktlader | Eine neue Familie von Vierin-Eins-Schaufeln ist ab sofort für Bobcat Kompaktlader, Kompakt-Raupenlader und Lader mit Allradlenkung erhältlich.
    Neue Vier-in-Eins-Schaufeln von Bobcat
    Kompaktlader | Eine neue Familie von Vierin-Eins-Schaufeln ist ab sofort für Bobcat Kompaktlader, Kompakt-Raupenlader und Lader mit Allradlenkung erhältlich. (S. 26)
    Shredder | Der Maschinen- und Anlagenbauer Vecoplan hat auf der Kölner Messe den neu entwickelten Shredder EBS vorgestellt.
    Vecoplan präsentiert neuen EBS-Shredder
    Shredder | Der Maschinen- und Anlagenbauer Vecoplan hat auf der Kölner Messe den neu entwickelten Shredder EBS vorgestellt. (S. 26)
    Analyse | Ein neues NIR-Spektrometer stellt der Anbieter optischer Sensorlösungen Ocean Optics vor. Das NIRQuest-Spektrometer eigne sich für die Umweltüberwachung, den Schadstoffnachweis in Abwasser und Erde und die Inhaltsanalyse von recyceltem Kunststoff.
    Neues NIR-Spektrometer
    Analyse | Ein neues NIR-Spektrometer stellt der Anbieter optischer Sensorlösungen Ocean Optics vor. Das NIRQuest-Spektrometer eigne sich für die Umweltüberwachung, den Schadstoffnachweis in Abwasser und Erde und die Inhaltsanalyse von recyceltem Kunststoff. (S. 27)
    Sortiersysteme | Der Anbieter von sensorgestützten Sortiersystemen, Titech, und der in den USA ansässige Hersteller von Röntgenfluoreszenzspektrometern (EDXRF), Austin AI, arbeiten künftig zusammen.
    Partnerschaft von Titech und Austin AI
    Sortiersysteme | Der Anbieter von sensorgestützten Sortiersystemen, Titech, und der in den USA ansässige Hersteller von Röntgenfluoreszenzspektrometern (EDXRF), Austin AI, arbeiten künftig zusammen. (S. 27)
    Für Haus- und Restabfälle gibt es ein neues Aufbereitungskonzept. Das Kompoferm-Hybrid-Verfahren kombiniert Nass- und Trockenvergärung.
    Zwei in einem
    Für Haus- und Restabfälle gibt es ein neues Aufbereitungskonzept. Das Kompoferm-Hybrid-Verfahren kombiniert Nass- und Trockenvergärung. (S. 28)
    Pflanzen brauchen ein stabiles Korngerüst. Dieses kann auch aus Ziegelresten und Betonabbrüchen gewonnen werden.
    Bis zu den Wurzeln
    Pflanzen brauchen ein stabiles Korngerüst. Dieses kann auch aus Ziegelresten und Betonabbrüchen gewonnen werden. (S. 30)

    Marktplätze

    Das Potenzial zur Biogasgewinnung aus Abfällen in China ist immens. Erste Projekte gibt es schon, doch die Anreize sind noch dürftig.
    Noch nicht teuer genug
    Das Potenzial zur Biogasgewinnung aus Abfällen in China ist immens. Erste Projekte gibt es schon, doch die Anreize sind noch dürftig. (S. 32)
    Eine Studie der Deutschen Bank hat die internationale Stahlwirtschaft unter die Lupe genommen. Die Aussichten sind trüb – zumindest für Europa.
    Chinas Schatten
    Eine Studie der Deutschen Bank hat die internationale Stahlwirtschaft unter die Lupe genommen. Die Aussichten sind trüb – zumindest für Europa. (S. 34)
    Auf der BIR-Tagung in Amsterdam üben sich die Händler vor allem im Zweckoptimismus – tatsächlich tut sich an der Börse kaum etwas.
    Lustlose Märkte
    Auf der BIR-Tagung in Amsterdam üben sich die Händler vor allem im Zweckoptimismus – tatsächlich tut sich an der Börse kaum etwas. (S. 36)

    Rubriken

    Neuer Konkurrent
    Editorial
    Neuer Konkurrent (S. 3)
    Briefe an die Redaktion
    Blickwinkel
    Briefe an die Redaktion (S. 6)
    Aktuelle Daten aus der Kreislaufwirtschaft
    (S. 38)
    Termine
    (S. 39)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 40)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 22 / 2009

    Preis: EUR 8,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung