RECYCLING magazin 03 / 2008

    Preis: EUR 8,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Titelthema

    Die 5. Novelle der Verpackungsverordnung befindet sich auf der Zielgeraden. Damit will der Gesetzgeber Trittbrettfahrern das Handwerk legen, die für ihre Verpackungen keine Lizenzgebühren entrichten, aber auch Selbstentsorgern, die wahrheitswidrig vorgeben, die in ihre Läden zurückgebrachten Verpackungen selbst zu entsorgen. Kritiker befürchten jedoch eine Verengung des Marktes auf die dualen Systeme und damit eine Wettbewerbseinschränkung.
    Verpackungen – Mehr Wettbewerb?
    Die 5. Novelle der Verpackungsverordnung befindet sich auf der Zielgeraden. Damit will der Gesetzgeber Trittbrettfahrern das Handwerk legen, die für ihre Verpackungen keine Lizenzgebühren entrichten, aber auch Selbstentsorgern, die wahrheitswidrig vorgeben, die in ihre Läden zurückgebrachten Verpackungen selbst zu entsorgen. Kritiker befürchten jedoch eine Verengung des Marktes auf die dualen Systeme und damit eine Wettbewerbseinschränkung. (S. 14)

    Weitere Beiträge

    In den 27 Mitgliedsländern der Europäischen Union fallen pro Jahr 8,7 Millionen Tonnen E-Schrott an. Nur 2,1 Millionen Tonnen werden aber gesammelt und behandelt. Der Rest wird meist illegal exportiert und taucht nie in einer Statistik auf.
    E-Schrott – Informationen trocknen versteckte Flüsse aus
    In den 27 Mitgliedsländern der Europäischen Union fallen pro Jahr 8,7 Millionen Tonnen E-Schrott an. Nur 2,1 Millionen Tonnen werden aber gesammelt und behandelt. Der Rest wird meist illegal exportiert und taucht nie in einer Statistik auf. (S. 18)
    Gut zwei Jahre nach dem folgenschweren Unfall in der niedersächsischen MBA Deiderode laufen die Vorbereitungen für die Wiederinbetriebnahme des biologischen Teils auf Hochtouren. Mitte Mai soll die Anlage anlaufen.
    Neuer Anlauf für MBA Deiderode
    Gut zwei Jahre nach dem folgenschweren Unfall in der niedersächsischen MBA Deiderode laufen die Vorbereitungen für die Wiederinbetriebnahme des biologischen Teils auf Hochtouren. Mitte Mai soll die Anlage anlaufen. (S. 20)
    Atomenergie hat ausgedient. Zu groß scheinen die Risiken, die mit dieser Energiequelle verbunden sind. Die Zukunft gehört den Erneuerbaren Energien wie Energie aus Biomasse. Seit sich damit dank des Erneuerbaren- Energien-Gesetzes richtig Geld verdienen lässt, sind in Deutschland Biogasanlagen wie Pilze aus dem Boden geschossen. Doch wie viele weitere Anlagen verträgt Deutschland überhaupt?
    Biogas: Deutschland ist Vorreiter – Rest Europas wird nachlegen
    Atomenergie hat ausgedient. Zu groß scheinen die Risiken, die mit dieser Energiequelle verbunden sind. Die Zukunft gehört den Erneuerbaren Energien wie Energie aus Biomasse. Seit sich damit dank des Erneuerbaren- Energien-Gesetzes richtig Geld verdienen lässt, sind in Deutschland Biogasanlagen wie Pilze aus dem Boden geschossen. Doch wie viele weitere Anlagen verträgt Deutschland überhaupt? (S. 22)

    Rubriken

    Die Kleinen werden die Ersten sein
    Editorial
    Die Kleinen werden die Ersten sein (S. 4)
    Namen, Nachrichten und Neuigkeiten
    Personen
    Namen, Nachrichten und Neuigkeiten (S. 28)
    Veranstaltungskalender rund um die Kreislaufwirtschaft
    Termine
    Veranstaltungskalender rund um die Kreislaufwirtschaft (S. 30)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 31)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 03 / 2008

    Preis: EUR 8,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung