bvse: Festabend unterstützt Projekt um Artenschutz

„#6 Fighting Extinction“ – das neue Projekt von UN-Botschafter Dirk Steffens wird im Mittelpunkt des Festabends zur bvse-Jahrestagung 2018, am 26. September, im Kurhaus Baden-Baden, stehen.

Mit einer Spendengala unterstützt der bvse Steffens´ Mission, die Politik und Öffentlichkeit auf die massive Bedrohung des Ökosystems durch das bereits heute stattfindende Aussterben vieler Tier- und Pflanzenarten aufmerksam zu machen.
 
Mit seinem eindrucksvollen Vortrag „Living Planet 2016“ beeindruckte UN-Botschafter und TV-Journalist Dirk Steffens vor 2 Jahren nachhaltig die Initiatoren und Teilnehmer der bvse-Jahrestagung. Eine ergänzende Bildershow, die keiner weiteren erklärenden Worte mehr bedurfte, machten jedem Anwesenden klar, welch große persönliche Verantwortung jeder Einzelne für den Erhalt der Artenvielfalt und für den Schutz des Ökosystems unserer Erde trägt. Darin spielen geschlossene Kreisläufe eine überlebenswichtige Rolle für die Deckung unseres Rohstoffs- und Nahrungsmittelbedarfes.
 
„Auch wenn sich unsere Branche mit ressourcenschonendem Recycling schon seit langem in der ökologischen Verantwortung sieht, muss noch viel mehr zum Schutz der Umwelt und einem vernünftigem Umgang mit den begrenzten Biokapazitäten und Ressourcen unserer Erde getan werden“, erklärten bvse-Präsident Bernhard Reiling und bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock damals.
 
Motiviert vom Schlusssatz des UN-Botschafters: „Es ist noch nicht zu spät, die Welt zu retten“, wurde schon unmittelbar nach der Projektpräsentation des Moderators die gemeinsame Idee einer bvse-Spendengala geboren, die nun in diesem Jahr verwirklicht wird.
 
Auf dem Jahresnetzwerktreffen wird der bvse gemeinsam mit seinen Mitgliedern ein ganz persönliches Zeichen setzen und einen kleinen Beitrag dazu leisten, den engagierten UN-Botschafter bei seinem neuesten Projekt „#6 – Fighting Extinction“ zu unterstützen. Von jedem Teilnahmebeitrag fließen 100 Euro direkt in die Summe eines Spendenschecks ein, den bvse-Präsident Bernhard Reiling und bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock während der Spendengala an Dirk Steffens überreichen werden. Auch ein Großteil des Sponsorengeldes, mit dem „Der Grüne Punkt“ das Jahrestreffen des bvse in diesem Jahr unterstützt, wird als Spende für die Aktivitäten des Projektes zur Verfügung gestellt.
 
Steffens will Politik und Öffentlichkeit für das Überleben der Menschheit existenziell wichtige Thema Artenschutz wachrütteln: „Wir alle müssen jetzt tätig werden, um zu verhindern, dass sich das bereits rasant eingesetzte Massensterben vieler Tier- und Pflanzenarten weiter fortsetzt“, lautet der dringende Appell des UN-Botschafters.
 
Natürlich wird bei allem Ernst der Thematik auch das Netzwerken nicht zu kurz kommen. Im stilvollen Gala-Ambiente des Baden-Badener Kurhauses ist ab 19:00 Uhr im Bénazetsaal sowohl für das leibliche Wohl als auch für herausragende musikalische Unterhaltung durch die Sound Express Big Band gesorgt.
 
Am nächsten Tag (Donnerstag, 27.09.2018) werden sich die Teilnehmer dann wieder auf der öffentlichen Tagung mit den aktuellen und zukünftigen Branchenthemen beschäftigen. Mitgliederversammlung und Fachverbandstreffen finden bereits am Vor- und Nachmittag (26.08.2018) vor dem Festabend statt.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here