Faun beteiligt sich mehrheitlich an Superior Pak

Superior Pak, Australiens Hersteller und Service-Partner für mobile Entsorgungstechnik mit Sitz in Brisbane, und die Faun-Gruppe haben Anfang August einen gemeinsamen Joint-Venture-Vertrag unterzeichnet.
Rob Wrigley, Geschäftsführer Superior Pak und Patrick Hermanspann, CEO Faun Gruppe (von links). Bild: Faun

Das derzeitige Management Board von Superior Pak soll unverändert bleiben. Rob Wrigley (CEO) sollen gemeinsam mit Dawid Botha (CFO) als Managing Director Superior Pak führen. Auch Garry Whineray (National Sales & Marketing Manager), Keith Clark (National After Market Manager), Mark Hamilton (National Manufacturing Manager) und Michael Pronger als National Engineering Manager sollen im Amt bleiben.
 
Faun wird gemeinsam mit Rob Wrigley (Mitbegründer und Shareholder von Superior Pak) Gesellschafter. Das Unternehmen übernimmt damit die Anteile von Rowley Errington (ehemals Direktor Superior Pak und nun im Ruhestand) sowie Anne Barry (Aufsichtsratsmitglied). Mit dem Zusammenschluss wird Superior Pak ab sofort auch die Vertriebsrechte für Australien vom derzeitigen FAUN-Händler Wastech übernehmen.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here