Liebherr: Spezialmaschinen für die Recyclingbranche

Neben den zwei Materialumschlagmaschinen LH 22 M Industry Litronic und LH 30 M Industry Litronic soll auch der Radlader L 556 XPower aus der XPower-Generation zu sehen sein.
Die Liebherr-Materialumschlagmaschine LH 22 M Industry Litronic ist eine Maschine speziell für den Einsatz im Recyclingbereich.

Mit der mobilen Materialumschlagmaschine LH 22 M Industry Litronic will Liebherr auf der IFAT den kleinsten Vertreter seiner Materialumschlagmaschinen präsentieren. Der LH 22 M Industry sei besonders für Anwendungen im Recycling geeignet. Der Liebherr-Dieselmotor der Stufe IV / Tier 4f erbringe seine Leistung von 105 kW / 143 PS bereits bei 1.800 min-1. Der großdimensionierte Kühler mit großen Maschen sorge für eine optimale Kühlleistung, auch im staubintensiven Recyclingeinsatz. Für die einfache und schnelle Reinigung sei das engmaschige Schutzgitter ausziehbar und der Lüfter könne abgeklappt werden.

Die Materialumschlagmaschine LH 30 M Industry Litronic überzeugt laut Hersteller durch ihre Vielseitigkeit in verschiedenen Einsätzen, wie beispielsweise im Schrottumschlag, oder bei Sortierarbeiten im Recyclingbereich. Der LH 30 M kombiniere intelligente Elektronik mit bestens abgestimmter Hydraulik und gewährleistet präzises und feinfühliges Arbeiten bei gleichzeitig schnellen und kraftvollen Bewegungen.

Außerdem will das Unternehmen mit dem L 556 XPower® einen Radlader aus seiner XPower-Generation zeigen. XPower sei ein ganzheitliches Maschinenkonzept für die Großradlader von Liebherr, das neue Maßstäbe hinsichtlich Treibstoffeffizienz, Leistungsstärke, Robustheit und Komfort setze.

Halle C5, Stand 151/250

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here