SCHLAGWORTE: UBA

Flammschutzmittel DecaBDE ab 1. Juli verboten

| Elektro- und Elektronikgeräte, die in Europa auf den Markt kommen, dürfen ab dem 1. Juli 2008 nicht mehr das Flammschutzmittel Decabromdiphenylether (DecaBDE) enthalten. Dies gilt unabhängig vom Herstellungsort der Geräte und für alle enthaltenen Bauteile.

Neue Studie zur mechanischen Abfallbehandlung in Österreich

| In der Statuserhebung hat das Umweltbundesamt einen Überblick über die Anlagen zur Mechanischen Abfallbehandlung (MA) von gemischten Siedlungs- und Gewerbeabfällen in Österreich zusammengestellt.

Drei Jahre ElektroG: BMU und UBA ziehen positive Bilanz

| Die Bilanz, die das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt nach drei Jahren ElektroG ziehen, fällt durchweg positiv aus. Die Sammlung und die umweltverträgliche Entsorgung von E-Schrott laufe zufriedenstellend ab.

ElektroG: Fortschreibung des Monitoring-Leitfadens bietet Chance für Verbesserungen

| Das Umweltbundesamt (UBA) arbeitet derzeit an einer Fortschreibung des Leitfadens zum Monitoring gemäß Elektro- und Elektronikgesetz (ElektroG). Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung sieht hierin eine Chance, „entstandenen Missbrauch und ökologische Rückschritte bei Sammlung und Verwertung“ entgegenzuwirken.

Bundesnetzagentur unterstützt die Einhaltung des ElektroG

| Die Bundesnetzagentur und das Umweltbundesamt (UBA) haben eine Zusammenarbeit vereinbart, um Ordnungswidrigkeiten im Bereich Elektro- und Elektronikgeräte besser verfolgen zu können. „Diese Kooperation führt zu Synergieeffekten innerhalb der öffentlichen Verwaltung. Damit tragen wir dem Gebot eines schlanken Staates Rechnung“, sagte der Präsident des UBA, Prof. Dr. Andreas Troge. „Steuermittel werden durch diese Zusammenarbeit wirtschaftlicher und sparsamer eingesetzt“, ergänzte der Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link