SCHLAGWORTE: Stahlkontrakt

Ordentlicher Start des Stahlkontrakts

| Die London Metal Exchange (LME) gibt sich zufrieden: Seit der Einführung des Stahlkontrakts im Februar sind mehr als 250 Millionen US-Dollar beziehungsweise mehr als 260.000 Tonnen Stahlfutures gehandelt worden, teilt die Metallbörse mit.

LME mit Testhandel des Stahlkontrakts zufrieden

| Das Umsatzvolumen des neuen Stahlkontrakts der Londoner Metallbörse hat die Erwartungen des Börsenmanagements übertroffen.

Erster Abschluss in LME-Stahlfutures

| Der erste Abschluss im neuen Stahlkontrakt der Londoner Metallbörse kam Anfang der Woche bei 750 US-Dollar pro Tonne zu Stande. Der Handel wurde probeweise auf der elektronischen Plattform der LME begonnen, damit sich der Markt mit dem Stahlterminhandel vertraut machen kann, der am 28. April offiziell starten wird.

LME stellt noch weitere Stahlkontrakte in Aussicht

| Die Einführung des neuen Stahlkontrakts der Londoner Metallbörse wird wahrscheinlich nur den Anfang einer Reihe weiterer Stahlfutures bilden, wie der Chief Executive der Börse, Martin Abbott, vor kurzem sagte.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link