SCHLAGWORTE: Kehrichtschlacke

Stadt Zürich beteiligt sich an neuer Recycling-Firma

| Die Stadt Zürich will sich an einer noch zu gründenden Recycling-Firma beteiligen, die eine Pilotanlage zur Metallrückgewinnung aus Kehrichtschlacke bauen und betreiben will. Der Stadtrat hat für die Beteiligung Zürichs an der ZAV Recycling AG 1 Million Franken (rund 800.000 Euro) bewilligt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link