SCHLAGWORTE: Grünschnitt

Lindner Shredder im Einsatz in Italien

| Das italienische Abfallwirtschaftsunternehmen Ecoprogetto Venezia SRL zerkleinert in Venezien Altholz und Grünschnitt mit einem mobilen Zweiwellenzerkleinerer vom Typ Lindner Urraco 75 powerline und verarbeitet in weiterer Folge das Altholz zu Holzpaneelen und den Grünschnitt zu Kompost.

Ifat: Live-Demonstrationen von Komptech

| Multistar L3 und Hurrifex, Cribus 3800, Crambo direct sowie der Axtor 6010 bereiten verunreinigte Biomasse auf und verarbeiten Grünschnitt und Stammholz.

Komptech verspricht schonende Zerkleinerung

| Die Firma Komptech hat für ihre Zerkleinerungsanlage Crambo ein sogenanntes Bio-Basket XL entwickelt. Es soll dazu beitragen, dass Waldrestholz ebenso schonend zerkleinert wird wie Altholz. Nur so kann daraus energetische Biomasse hergestellt werden.

Gelungene Aufholjagd

| Lange Zeit galt Hamburg bei der Einsammlung von Bioabfällen im Vergleich zu anderen Großstädten als hoffnungslos rückständig. Im Rahmen einer Recyclingoffensive holen die Hanseaten seit 2011 aber mächtig auf. Neben der Blauen und Gelben Tonne hat sich jetzt auch die Grüne Biotonne etabliert.

Alternative Verwertung von Grünschnitt

| Forscher aus Witzenhausen haben eine Biomasseanlage zur Verwertung von Grünschnitt und Straßenbegleitgrün entwickelt. Anders als bei der Vergärung entsteht dabei ein fester Brennstoff und vergärbarer Presssaft.

Abrollkipper auf Unimog

| Mit einer ungewöhnlichen Kombination macht der Fahrzeughersteller Palfinger von sich reden. Das Unternehmen hat einen Abrollkipper auf einem Unimog vorgestellt, der sich insbesondere für den Transport von Grünschnitt, Erde, Schotter, Häckselgut oder für Gießarbeiten eignet. Auch für den Winterdienst eigne sich das neue Fahrzeugkonzept.

Saarland hat noch viel Biomasse-Potenzial

| Bis zu 16 Prozent des Gesamtstromverbrauches im Saarland könnte im Jahr 2050 aus Biomasse gewonnen werden. Derzeit liegt der Anteil der Biomasse am Stromverbrauch bei rund 3 Prozent. Das ist ein Ergebnis der Biomasse-Potenzialstudie für das Saarland, die das Saarbrücker Institut für ZukunftsEnergieSysteme (Izes) im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Energie und Verkehr erstellt hat. Im Fokus stand insbesondere die Reststoffwirtschaft mit den darin beinhalteten Potenzialen.

Biomasse-Trockner im Probebetrieb

| Eine Anlage für die Trocknung von Biomasse hat in Teilen ihren Probebetrieb am 1. Februar dieses Jahres aufgenommen. Dietz Automation, ein Dienstleister für Automatisierungs- und Netzwerktechnik, hat die Anlage in sechsmonatiger Bauzeit auf dem Gelände der ehemaligen Kläranlage in Bad Wildungen errichtet.

Bio- und Grünabfälle: Vergären, vergasen, tanken

| Biogas aus Abfall als Treibstoff für Müllwagen? In Zeiten steigender Energiepreise wird das Gas für Entsorger zu einer echten Alternative.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link