SCHLAGWORTE: Biokohle

FFK Environment verbucht Umsatzrückgang

| FFK Environment hat im Jahr 2012 einen Umsatz von 23,4 Millionen Euro erzielt. Das bedeutet einen Rückgang von 3,3 Millionen Euro im Vergleich zu 2011. Als Grund für diese negative Entwicklung sieht FKK Environment die branchenweit nachteilige Preisentwicklung bei der Rohstoffproduktion, der Annahme, Sortierung und Verarbeitung von Abfällen zu Ersatzbrennstoffen.

FFK Environment startet industrielle Biokohleproduktion

| FFK Environment hat die erste industrielle Biokohleproduktion aus Reststoffen in Deutschland gestartet. Das Investitionsvolumen für das Werk im brandenburgischen Forst liege bei rund 10 Millionen Euro. Das Werk habe eine Produktionskapazität von bis zu 200.000 Tonnen pro Jahr, weitere Standorte seien bereits geplant.

FFK Environment verbucht 2012 Umsatzrückgang

| FFK Environment hat 2012 laut vorläufigen Geschäftszahlen einen Umsatz von 23,4 Millionen Euro erzielt nach 26,7 Millionen im Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) lag bei 0,24 Millionen Euro (Vorjahr: 1,03 Millionen Euro). Der Spezialist für die Produktion von Sekundärrohstoffen plant derweil weitere Werke zur Herstellung der „FFK Biokohle“.

Noch viel Potenzial bei biogenen Abfällen und Stoffen

| „Auch wenn Bioabfälle in Deutschland bereits auf hohem Niveau verwertet werden, können in den Haushalten noch mindestens 4 Millionen Tonnen pro Jahr abgeschöpft werden.“ Das machte Claus Bergs vom Bundesumweltministerium zu Beginn der ersten gemeinsamen Veranstaltung von bvse und BioRes-Netzwerk, dem Forum Biogene Abfälle und Reststoffe, deutlich.

Pyrolyse für Lebensmittelbranche interessant

| Steigende Energiepreise und vermarktungsfähige Produkte wie Öl, Gas und Koks aus Abfall lenken den Fokus auf die Pyrolyse. Wieder einmal. Doch das Verfahren ist nicht für jeden Abfall geeignet und derzeit nicht immer wirtschaftlich.

Operatives Ergebnis bei FFK Environment auf Vorjahresniveau

| Die FFK Environment GmbH liegt mit einem operativen Ergebnis in Höhe von 1,0 Millionen Euro auf Vorjahresniveau. Das geht aus dem Geschäftsbericht hervor, den der Spezialist für die Produktion von Sekundärrohstoffen vorgelegt hat. Und das trotz hoher Investitionen im ersten Halbjahr 2012.

FFK Environment auf Wachstumskurs

| Die FFK Environment GmbH hat im Geschäftsjahr 2011 den Umsatz um 10 Prozent auf 26,7 Millionen Euro gesteigert. „2011 war ein Quantensprung für unser Unternehmen“, kommentierte Frank Kochan, Geschäftsführer der FFK Environment, bei der Vorlage des Geschäftsberichts.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link