SCHLAGWORTE: Andritz

Umsatzsteuer

Andritz-Gruppe veröffentlicht Quartalszahlen

| Der internationale Technologiekonzern Andritz verzeichnete im 1. Quartal 2016 eine solide Rentabilität trotz leicht rückläufigen Umsatzes und Auftragseingangs.

Andritz schließt „enttäuschendes“ Geschäftsjahr ab

| Der internationale Technologiekonzern Andritz ist vom abgeschlossenen Geschäftsjahr 2013 nach eigener Aussage enttäuscht. Das Ergebnis liegt 54,1 Prozent unter dem Vorjahresvergleichswert.

Andritz kauft insolventen Anlagenhersteller MeWa

| Für den insolventen Anlagenhersteller MeWa Recycling ist ein Käufer gefunden worden. Wie MeWa selbst mitteilt, hat der internationale Technologiekonzern Andritz die Vermögenswerte übernommen. Unter dem neuen Namen Andritz MeWa soll weiterhin das gesamte Maschinen- und Anlagenportfolio angeboten worden.

Kartellbehörden gestatten Andritz Erwerb der Schuler AG

| Der internationale Technologiekonzern Andritz hat die kartellrechtliche Freigabe zum Erwerb der Schuler AG bekommen. Der Vollzug finde in den kommenden Tagen statt, Andritz wird dann eigenen Angaben zufolge über 90 Prozent der Aktien an der Schuler AG halten.

Andritz liefert Biomassekessel-Anlage nach Stockholm

| Der internationale Technologiekonzern Andritz wird eine Biomassekessel-Anlage für das neue Fernheizkraftwerk Värtaverket in Stockholm liefern. Die Anlage wird laut Andritz eine der größten Anlagen dieser Art weltweit sein. Die Inbetriebnahme ist für das dritte Quartal 2015 geplant.

Andritz steigert Umsatz und Nettogewinn

| Der steirische Technologiekonzern Andritz konnte im dritten Quartal sowohl seinen Umsatz als auch seinen Nettogewinn steigern. Wie aus der Pflichtmitteilung des Unternehmens hervorgeht, kletterte der Umsatz im dritten Quartal 2012 um 7,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal auf 1,265 Milliarden Euro.

Andritz erwirbt 38,5 Prozent der Aktien der Schuler AG

| Der Technologiekonzern Andritz erwirbt 38,5 Prozent der Aktien der in Deutschland börsennotierten Schuler AG. Zugleich kündigt der österreichische Konzern sein Übernahmeangebot zum Erwerb der restlichen Aktien an. Der Preis je Aktie betrage 20 Euro in bar, so Andritz.

Andritz mit solider Geschätsentwicklung

| Der steirische Anlagenbauer Andritz verzeichnete im ersten Quartal 2012 eine solide Geschäftsentwicklung: Alle Geschäftsbereiche, insbesondere Pulp & Paper, hätten deutliche Umsatzsteigerungen erzielen können, heißt es im Quartalsbericht. Der Umsatz der Andritz-Gruppe erreichte demnach knapp 1,186 Milliarden Euro. Das entspreche einem Anstieg von 28,4 Pozent im Vergleich zum Referenzwert des Vorjahrs.

Anlagenbauer Andritz steigert Umsatz

| Der österreichische Anlagenbauer Andritz konnte im ersten Halbjahr 2008 seinen Umsatz um über sieben Prozent auf 1.650 Millionen Euro steigern. Das geht aus dem aktuellen Geschäftsbericht hervor. Vor allem die Bereiche Wasserkraft sowie Walz- und Bandbehandlungsanlagen trugen zu der Steigerung bei.

Andritz baut Feuerverzinkungsanlage für voestalpine

| Die Andritz AG wird eine Feuerverzinkungsanlage für die voestalpine AG liefern. Wie das österreichische Technologieunternehmen am 12. November mitteilte, beträgt das Auftragsvolumen rund 60 Millionen Euro.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link