RECYCLING magazin 22 / 2013

    Preis: EUR 10,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Personen

    Neue Ausrichtung bei BKV Geschäftsführerwechsel beim DGAW Neuer BEE-Vorsitzender Festge wird VDMA-Präsident Ein Leben als Lumpenhändler
    News – Personen
    Neue Ausrichtung bei BKV Geschäftsführerwechsel beim DGAW Neuer BEE-Vorsitzender Festge wird VDMA-Präsident Ein Leben als Lumpenhändler (S. 6)

    Unternehmen

    Ergebnisrückgang bei Aurubis Loacker Recycling übernimmt Schweizer Firmengruppe „Intelligente Verschwendung“ Novelis erweitert britisches Recyclingwerk Neue Vertriebsgesellschaft für Recyclingmaschinen Veolia: Umsatz sinkt weiter
    News – Unternehmen
    Ergebnisrückgang bei Aurubis Loacker Recycling übernimmt Schweizer Firmengruppe „Intelligente Verschwendung“ Novelis erweitert britisches Recyclingwerk Neue Vertriebsgesellschaft für Recyclingmaschinen Veolia: Umsatz sinkt weiter (S. 7)
    Die EU-Kommission plant, die EU-Richtlinie für Verpackungen zu novellieren. Zukünftig könnten die Mitgliedstaaten sogar dünnwandige Kunststoffbeutel in ihrem Hoheitsgebiet verbieten.
    Drohendes Verbot
    Die EU-Kommission plant, die EU-Richtlinie für Verpackungen zu novellieren. Zukünftig könnten die Mitgliedstaaten sogar dünnwandige Kunststoffbeutel in ihrem Hoheitsgebiet verbieten. (S. 10)
    Seit 1991 widmen sich die Gebrüder Krall dem Kunststoffrecycling. Seither ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen, neue Geschäftszweige kamen hinzu. Derzeit wird das Werksgelände noch einmal ausgebaut.
    Recycling-Brüder
    Seit 1991 widmen sich die Gebrüder Krall dem Kunststoffrecycling. Seither ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen, neue Geschäftszweige kamen hinzu. Derzeit wird das Werksgelände noch einmal ausgebaut. (S. 12)
    Steht die EEG-Umlagenbefreiung für energieintensive Industrien vor dem Aus? In den laufenden Koalitionsverhandlungen wird das Thema heiß diskutiert, schließlich geht es um einen milliardenschweren Verteilungskampf. Die Recyclingbranche warnt vor Arbeitsplatzverlusten.
    Wer zahlt?
    Steht die EEG-Umlagenbefreiung für energieintensive Industrien vor dem Aus? In den laufenden Koalitionsverhandlungen wird das Thema heiß diskutiert, schließlich geht es um einen milliardenschweren Verteilungskampf. Die Recyclingbranche warnt vor Arbeitsplatzverlusten. (S. 14)

    Politik + Recht

    Altpapier: Abfuhr für Abfallende-Verordnung Abfall- oder Nebenprodukt? bvse kritisiert Gesetzesänderung in Niedersachsen
    News – Politik + Recht
    Altpapier: Abfuhr für Abfallende-Verordnung Abfall- oder Nebenprodukt? bvse kritisiert Gesetzesänderung in Niedersachsen (S. 18)
    Das Marktforschungsinstitut Prognos untersucht im Auftrag eines duales Systems, wie Erfassung und Verwertung von Wertstoffen aus Haushalten künftig aussehen sollen. Das Zwischenergebnis: Am besten mit mehr Produktverantwortung und in privatwirtschaftlicher Organisation.
    Privat im Vorteil
    Das Marktforschungsinstitut Prognos untersucht im Auftrag eines duales Systems, wie Erfassung und Verwertung von Wertstoffen aus Haushalten künftig aussehen sollen. Das Zwischenergebnis: Am besten mit mehr Produktverantwortung und in privatwirtschaftlicher Organisation. (S. 19)
    Obwohl bereits einige Entscheidungen der Oberverwaltungsgerichte vorliegen, bleibt die gewerbliche Sammlung insbesondere von Alttextilien aus privaten Haushalten umstritten. Die kommunale Interessenvertretung VKU hat deshalb eine Handlungsempfehlung für ihre Mitglieder herausgegeben.
    Eine Frage der Zuverlässigkeit
    Obwohl bereits einige Entscheidungen der Oberverwaltungsgerichte vorliegen, bleibt die gewerbliche Sammlung insbesondere von Alttextilien aus privaten Haushalten umstritten. Die kommunale Interessenvertretung VKU hat deshalb eine Handlungsempfehlung für ihre Mitglieder herausgegeben. (S. 20)
    Stellen Überwachungsbehörden bei bestimmten Entsorgungsbetrieben Abweichungen von der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung fest, so werden diese im Internet dokumentiert.
    Wenn der Internet-Pranger droht
    Stellen Überwachungsbehörden bei bestimmten Entsorgungsbetrieben Abweichungen von der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung fest, so werden diese im Internet dokumentiert. (S. 22)
    Anfang 2014 tritt in Polen das neue Verpackungsgesetz in Kraft. Mit den Vorgaben will das Land es endlich schaffen, die EU-Vorschriften zu erfüllen. Damit das gelingt, müssen die Bürger für die Trennung von Abfällen begeistert werden.
    Endlich trennen
    Anfang 2014 tritt in Polen das neue Verpackungsgesetz in Kraft. Mit den Vorgaben will das Land es endlich schaffen, die EU-Vorschriften zu erfüllen. Damit das gelingt, müssen die Bürger für die Trennung von Abfällen begeistert werden. (S. 24)

    Wissenschaft + Technik

    Bühler führt optische Sortierstationen für Kunststoff-Flocken-Verarbeiter ein MP 300: Neue Baureihe von Universalscheren Schneidverdichter und Extruderkombination Bund fördert innovatives Produktionsverfahren für Alu-Gussteile
    News – Wissenschaft + Technik
    Bühler führt optische Sortierstationen für Kunststoff-Flocken-Verarbeiter ein MP 300: Neue Baureihe von Universalscheren Schneidverdichter und Extruderkombination Bund fördert innovatives Produktionsverfahren für Alu-Gussteile (S. 26)
    Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration untersuchten in ersten Ansätzen die Wiederverwertbarkeit von Tablets. Doch der Rücklauf der Geräte ist noch zu gering, um genaue Aussagen für das Prozedere treffen zu können.
    Am Anfang
    Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration untersuchten in ersten Ansätzen die Wiederverwertbarkeit von Tablets. Doch der Rücklauf der Geräte ist noch zu gering, um genaue Aussagen für das Prozedere treffen zu können. (S. 28)
    Bisher galt: Ziegelschutt für den Hochbau aufzubereiten, funktioniert nicht. Dass es doch geht, zeigt nun ein Ifeu-Projekt: Mithilfe konventioneller Technik wird das Material so aufbereitet, dass es bei der Herstellung von Baustoffen eingesetzt werden kann.
    Geht doch
    Bisher galt: Ziegelschutt für den Hochbau aufzubereiten, funktioniert nicht. Dass es doch geht, zeigt nun ein Ifeu-Projekt: Mithilfe konventioneller Technik wird das Material so aufbereitet, dass es bei der Herstellung von Baustoffen eingesetzt werden kann. (S. 30)

    Marktplätze

    Baden-Württemberg setzt im Straßenbau auf recycelte Materialien Groote: Baustoffrecycling in Europa noch unterentwickelt
    News – Marktplätze
    Baden-Württemberg setzt im Straßenbau auf recycelte Materialien Groote: Baustoffrecycling in Europa noch unterentwickelt (S. 32)
    Die Aluminiumindustrie in Deutschland steht unter Druck: Die hohen Energiepreise belasten den Wettbewerb mit dem Ausland, zu viele Schrotte werden aus der EU exportiert und die Autoindustrie könnte als Abnehmer wegbrechen. Global ist trotzdem Wachstum angesagt.
    Unter Druck
    Die Aluminiumindustrie in Deutschland steht unter Druck: Die hohen Energiepreise belasten den Wettbewerb mit dem Ausland, zu viele Schrotte werden aus der EU exportiert und die Autoindustrie könnte als Abnehmer wegbrechen. Global ist trotzdem Wachstum angesagt. (S. 34)
    Mit der Entscheidung der Europäischen Zentralbank, die Zinsen zu senken, geht der Wert des Euros weiter zurück. Die starken Euroländer hoffen, nun auf den Weltmärkten leichter zu konkurrieren. In den Rohstoffmärkten hat sich zuletzt dennoch wenig bewegt. Nur Zinn überrascht mit höheren Preisen.
    Freude beim Metallhandel
    Mit der Entscheidung der Europäischen Zentralbank, die Zinsen zu senken, geht der Wert des Euros weiter zurück. Die starken Euroländer hoffen, nun auf den Weltmärkten leichter zu konkurrieren. In den Rohstoffmärkten hat sich zuletzt dennoch wenig bewegt. Nur Zinn überrascht mit höheren Preisen. (S. 36)

    Rubriken

    Neue Energien
    Editorial
    Neue Energien (S. 3)
    Aktuelle Daten aus der Kreislaufwirtschaft
    (S. 39)
    Termine
    (S. 40)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 41)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 22 / 2013

    Preis: EUR 10,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung