RECYCLING magazin 12 / 2014

    Preis: EUR 10,20 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Personen

    Neues Mitglied im Verwaltungsrat ARA-AbfallberaterInnen 2013 Torres Präsident bei PV Cycle VKU-Leitausschussvorsitzender Energie Neuer GKV-Präsident Vorstandswechsel bei MVV
    News – Personen
    Neues Mitglied im Verwaltungsrat ARA-AbfallberaterInnen 2013 Torres Präsident bei PV Cycle VKU-Leitausschussvorsitzender Energie Neuer GKV-Präsident Vorstandswechsel bei MVV (S. 6)

    Unternehmen

    Markenverband für mehr Stabilität Yara kauft Strabags Rauchgasreinigungssparte Reclay bei den Nachhaltigkeitstagen Gewinneinbruch bei Liebherr Wanderausstellung über E-Schrott Kerosinersatz aus Abfall entsteht in Essex
    News – Unternehmen
    Markenverband für mehr Stabilität Yara kauft Strabags Rauchgasreinigungssparte Reclay bei den Nachhaltigkeitstagen Gewinneinbruch bei Liebherr Wanderausstellung über E-Schrott Kerosinersatz aus Abfall entsteht in Essex (S. 7)
    Die Betreiber mechanischer und biologischer Abfallbehandlungsanlagen stehen seit jeher im Spannungsfeld politischer Interessen und technischer Anforderungen. Die Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung vertritt ihre Belange.
    Behandlung mit Wandlung
    Die Betreiber mechanischer und biologischer Abfallbehandlungsanlagen stehen seit jeher im Spannungsfeld politischer Interessen und technischer Anforderungen. Die Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung vertritt ihre Belange. (S. 10)
    Die Sicherheitspartnerschaft gegen Metalldiebstahl (SIPAM) will bundesweit Metalldiebstähle erfassen, um einen Gesamtüberblick über die Lage zu bieten, die Polizei zu unterstützen und die Öffentlichkeit für das Problem zu sensibiliseren.
    Kriminelle Energie
    Die Sicherheitspartnerschaft gegen Metalldiebstahl (SIPAM) will bundesweit Metalldiebstähle erfassen, um einen Gesamtüberblick über die Lage zu bieten, die Polizei zu unterstützen und die Öffentlichkeit für das Problem zu sensibiliseren. (S. 12)
    Die Aufbereitung von Altglas gehört sicher nicht zu den neuesten Errungenschaften der Recyclingindustrie. Und doch gibt es auch hier noch Verbesserungspotenzial: In der Anlage High5 in Antwerpen werden vier verschiedene Glassorten getrennt und aufbereitet.
    Vier gewinnt
    Die Aufbereitung von Altglas gehört sicher nicht zu den neuesten Errungenschaften der Recyclingindustrie. Und doch gibt es auch hier noch Verbesserungspotenzial: In der Anlage High5 in Antwerpen werden vier verschiedene Glassorten getrennt und aufbereitet. (S. 16)
    Wer einen großen Fuhrpark betreibt, muss den Überblick über Fahrzeuge, Standorte und Aufträge behalten. Der Erdbau- und Logistikspezialist Beuerlein setzt dafür auf Telematiksysteme von GPSoverIP
    Den Überblick behalten
    Wer einen großen Fuhrpark betreibt, muss den Überblick über Fahrzeuge, Standorte und Aufträge behalten. Der Erdbau- und Logistikspezialist Beuerlein setzt dafür auf Telematiksysteme von GPSoverIP (S. 18)

    Politik + Recht

    EU will die Kreislaufwirtschaft weiter stärken Beweislast bei Abfallverbringungen EEG: Kunststoffrecycler wollen Ausgleichsregelung schon 2014 in Anspruch nehmen
    News – Politik + Recht
    EU will die Kreislaufwirtschaft weiter stärken Beweislast bei Abfallverbringungen EEG: Kunststoffrecycler wollen Ausgleichsregelung schon 2014 in Anspruch nehmen (S. 20)
    Die Novellierung der Gewerbeabfallverordnung nimmt allmählich Form an. Einige Details sind bereits durchgesickert. Große Überraschungen sind nicht dabei. Doch wer meint, das sei schon die halbe Miete, der irrt. Mit der Gewerbeabfall-VO wartet ein besonders schwerer Brocken auf Wirtschaft und Vollzug.
    Ein schwerer Brocken
    Die Novellierung der Gewerbeabfallverordnung nimmt allmählich Form an. Einige Details sind bereits durchgesickert. Große Überraschungen sind nicht dabei. Doch wer meint, das sei schon die halbe Miete, der irrt. Mit der Gewerbeabfall-VO wartet ein besonders schwerer Brocken auf Wirtschaft und Vollzug. (S. 21)
    In Deutschland ist der Ausbau der Bioabfallsammlung beschlossene Sache. Doch was kostet sie und was bringt sie im Gegenzug für die Umwelt? Eine von der Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen in Auftrag gegebene Studie kommt zu ernüchternden Ergebnissen.
    Was bringt die Getrenntsammlung?
    In Deutschland ist der Ausbau der Bioabfallsammlung beschlossene Sache. Doch was kostet sie und was bringt sie im Gegenzug für die Umwelt? Eine von der Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen in Auftrag gegebene Studie kommt zu ernüchternden Ergebnissen. (S. 22)
    Auch die neue Ausschreibungsrunde der dualen Systeme enthält für Entsorgungsunternehmen zahlreiche Fallstricke. Es gibt nach wie vor keine Planungssicherheit.
    Keine Planungssicherheit
    Auch die neue Ausschreibungsrunde der dualen Systeme enthält für Entsorgungsunternehmen zahlreiche Fallstricke. Es gibt nach wie vor keine Planungssicherheit. (S. 24)

    Wissenschaft + Technik

    Dienstleistungen zur Messung von FCKW-Mengen beim Recycling von Kühlgeräten Kunststoffrecycling als Do-it-yourself-Projekt Sternsiebanlagen für Flüssigbodenherstellung Nasse Aufbereitung mit Kreislaufführung
    News – Wissenschaft + Technik
    Dienstleistungen zur Messung von FCKW-Mengen beim Recycling von Kühlgeräten Kunststoffrecycling als Do-it-yourself-Projekt Sternsiebanlagen für Flüssigbodenherstellung Nasse Aufbereitung mit Kreislaufführung (S. 27)
    Bis vor wenigen Monaten war es nahezu unmöglich, aus stark verschmutzten Post-Consumer-Kunststoffabfällen hochwertige Regranulate zurückzugewinnen. Doch dank einer neuen Technologie können sich die Ergebnisse mittlerweile sehen lassen.
    Eine zweite Chance
    Bis vor wenigen Monaten war es nahezu unmöglich, aus stark verschmutzten Post-Consumer-Kunststoffabfällen hochwertige Regranulate zurückzugewinnen. Doch dank einer neuen Technologie können sich die Ergebnisse mittlerweile sehen lassen. (S. 28)
    Brennbare pulverförmige Industrieabfälle wie Lack-, Kunststoffpulver oder auch Holzbestandteile sind teuer zu entsorgen. Das Fraunhofer IFF hat eine Verbrennungsanlage für pulverförmige Reststoffe entwickelt, die Entsorgungs- und Energiekosten spart.
    Energie aus Staub
    Brennbare pulverförmige Industrieabfälle wie Lack-, Kunststoffpulver oder auch Holzbestandteile sind teuer zu entsorgen. Das Fraunhofer IFF hat eine Verbrennungsanlage für pulverförmige Reststoffe entwickelt, die Entsorgungs- und Energiekosten spart. (S. 30)

    Marktplätze

    Erneut weniger Abholungen durch EAR BIR-Tagung: Altpapierbranche unter Druck
    News – Marktplätze
    Erneut weniger Abholungen durch EAR BIR-Tagung: Altpapierbranche unter Druck (S. 32)
    Um das Image der Kunststoffe steht es nicht zum Besten – so lautete die Einschätzung der Experten bei einer Podiumsdiskussion im Rahmen des bvse-Altkunststofftags in Bad Neuenahr. Lösungen für das Problem blieben aber leider Mangelware.
    Buhmann Kunststoff?
    Um das Image der Kunststoffe steht es nicht zum Besten – so lautete die Einschätzung der Experten bei einer Podiumsdiskussion im Rahmen des bvse-Altkunststofftags in Bad Neuenahr. Lösungen für das Problem blieben aber leider Mangelware. (S. 33)
    Die Türkei investiert immer mehr in Abfallmanagementprojekte. In den kommenden Jahren rechnet das Umweltministerium mit Ausgaben von rund acht Milliarden Euro in diesem Bereich. Um Vorhaben der Recyclingindustrie besser fördern zu können, hat die Regierung einen Strategie- und Aktionsplan geschaffen.
    Viel Luft nach oben
    Die Türkei investiert immer mehr in Abfallmanagementprojekte. In den kommenden Jahren rechnet das Umweltministerium mit Ausgaben von rund acht Milliarden Euro in diesem Bereich. Um Vorhaben der Recyclingindustrie besser fördern zu können, hat die Regierung einen Strategie- und Aktionsplan geschaffen. (S. 34)
    Auf den internationalen Metallmärkten mehren sich die Anzeichen für eine Erholung der seit Monaten schwachen Metallkurse. Bereits zahlreiche Marktteilnehmer zeigen sich ungewohnt optimistisch.
    Licht am Ende des Tunnels
    Auf den internationalen Metallmärkten mehren sich die Anzeichen für eine Erholung der seit Monaten schwachen Metallkurse. Bereits zahlreiche Marktteilnehmer zeigen sich ungewohnt optimistisch. (S. 37)

    Rubriken

    Neulich vor dem Wertstoffhof
    Editorial
    Neulich vor dem Wertstoffhof (S. 3)
    Aktuelle Daten aus der Kreislaufwirtschaft
    (S. 40)
    Termine
    (S. 41)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 42)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 12 / 2014

    Preis: EUR 10,20 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung