Ausschreibung für Startups aus der Kreislaufwirtschaft

Die Initiative Circular Economy Transition hat die Bewerbungsphase für die zweite Auflage des Circular Economy Incubator eröffnet.

Für das dreimonatige Inkubator-Programm vom Februar bis Mai 2020 sucht Circular Economy Transition 28 Frühphasen-Startups aus der ganzen Schweiz mit zirkulären Geschäftsmodellen – also Lösungen, die auf den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft wie Weiterverkauf, Wiederverwendung, Reparatur und Aufarbeitung basieren.

Während des dreimonatigen Inkubator-Programms im Frühjahr 2020 arbeiten die ausgewählten Unternehmen an der Entwicklung ihres Minimum Viable Product (MVP) und der Validierung ihres Geschäftsmodells, unterstützt durch erfahrene Coaches, Workshops, Networking-Sessions und Zugang zum Schweizer Startup-Ökosystem und zu einem Experten-Pool im Bereich Kreislaufwirtschaft.

Für die ausgewählten Startups findet die Inkubationsphase in der jeweiligen Stadt an den Impact Hubs in Bern, Genf, Lausanne und Zürich statt. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Dezember 2019. Interessierte Frühphasen-Startups mit einem zirkulären Geschäftsmodell können sich hier bewerben. Darüber hinaus laden die vier Impact Hubs alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung ein:

Impact Hub Lausanne: 4. November
Impact Hub Bern: 5. November
Impact Hub Zurich: 6. November
Impact Hub Geneva: 7. November

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.