Volvo Trucks: Produktlösungen für Bausegment

Volvo Trucks will auf der Bauma verschiedene Produktinnovationen von Volvo Trucks Baufahrzeugen vorstellen.

Jede neue Funktion sei konstruiert, um den Arbeitstag des Fahrers produktiver, sicherer und komfortabler zugestalten. Die wesentlichen Vorteile seien eine höhere Produktivität und Leistung, agiles Manövrieren und ein hervorragender Fahrerkomfort. Zudem will Volvo Trucks die stetige Entwicklung des Unternehmens im Bereich Elektromobilität und eine neue Produktlösung für das städtische Bausegment vorführen.

„Höchst energieeffiziente Dieselantriebssysteme sind heute die wettbewerbsfähigsten Produkte für die Mehrzahl unserer Kunden. Dennoch wollen wir auch mit unseren Fortschritten im Bereich Elektromobilität zeigen, dass wir uns auf die Zukunft vorbereiten und die Technologie parathaben, wenn diese für unsere Kunden zu einer wettbewerbsfähigen Option wird”, sagt Roger Alm, Präsident von Volvo Trucks.

Volvo Trucks will gemeinsam mit den Schwesterunternehmen Volvo Construction Equipment und Volvo Penta das Angebot der Volvo Group präsentieren.

Die Baureihe von Volvo Trucks biete einzigartige Funktionen für das Bausegment. Der Volvo FMX sei eines der leistungsfähigsten Baufahrzeuge auf dem Markt, während der Volvo FH exzellenten Kabinenkomfort mit Funktionen für ein hartes Arbeitsumfeld verbindet.

Die Lenktechnologie Volvo Dynamic Steering sei durch vier neue, innovative Funktionen weiterentwickelt worden: Spurhalteassistent, Stabilitätsassistent, externe Lenkung und persönliche Einstellungen. Andere Funktionen die auf der Bauma präsentiert und demonstriert werden, seien die Luftfederung für den Bau, die liftbare Tandem-Antriebsachse, die automatische Antriebsschlupfregelung und das automatisierte Getriebe I-Shift mit Kriechgängen.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here