Neue Geschäftsführerin bei Berlin Recycling GmbH

Am 01. Oktober 2018 übernimmt Lena Borries zusammen mit Tobias Schütte die Geschäftsführung der Berlin Recycling GmbH. Sie folgt in der Position auf den derzeitigen Geschäftsführer Jürgen Richlitzki, der in den Ruhestand geht.

Die 37-jährige verheiratete Mutter zweier Kinder stammt gebürtig aus Gomel in Belarus. Sie hat unter anderem in Deggendorf (International Management) und im finnischen Rovaniemi (International Project Management) studiert und 2009 als Bachelor of Business Administration abgeschlossen. Nach einigen Jahren in Führungspositionen rund um Supply Chain hat sie neben dem Beruf den Executive MBA in Innovation & Business Creation an der TU München absolviert und 2017 den Abschluss als Master of Business Administration gemacht. Seit 2013 und parallel zu ihrem Masterstudium hatte sie die Leitung Logistik für mehrere Krankenhäuser der Helios Kliniken Gruppe inne. Zuvor war sie als Leiterin Supply Chain bei einem der führenden Kontaktlinsenhändler in Deutschland beschäftigt.

Dazu BSR-Chefin Dr. Tanja Wielgoß: „Wir danken Jürgen Richlitzki für seine 16-jährige engagierte Arbeit in der BSR-Gruppe. Er brachte sich in verschiedensten Positionen ein und zeigte zuletzt im Team mit Tobias Schütte, dass Erfahrung gepaart mit der Dynamik der neuen Managementgeneration unsere Berlin Recycling stark voranbringen konnte. Mit seiner Nachfolgerin bleiben wir uns treu, was den Fokus auf Diversität betrifft. Mit Lena Borries haben wir nicht nur eine hochqualifizierte Geschäftsführerin für Berlin Recycling gewonnen, sondern auch eine wunderbar komplementäre Führungskraft in einem Tandem, das Spaß daran haben wird, die Zukunft zu gestalten.“

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here