Rockster: Partner beim Straßenbau in der Türkei

Der Prallbrecher Rockster R1100S bewährt sich täglich im Straßenbau in der türkischen Provinz Gaziantep.
Einsatz des R1100S beim Einsatz im Straßenbau in der Region Gaziantep (Süd-Türkei), beim Brechen von Kalkstein auf 0-35 mm (Foto: Rockster)
Einsatz des R1100S beim Einsatz im Straßenbau in der Region Gaziantep (Süd-Türkei), beim Brechen von Kalkstein auf 0-35 mm (Foto: Rockster)

Die von alters her bedeutende Region im Süden der Türkei – an der Grenze zu Syrien gelegen – ist auch heute eines der wichtigsten Industriegebiete der Türkei. Der bei Probearbeiten vorgeführte Rockster Prallbrecher R1100S konnte Unternehmensangaben zufolge durch seine Leistungsfähigkeit, vor allem aber durch seine Flexibilität und Kompaktheit, beim Endkunden punkten.

Jetzt, nach über 9000 Betriebsstunden im Dauereinsatz hat die R1100S auch die Standfestigkeit bewiesen. Rocksters langjähriger türkischer Händler Alfamobil betreut den Endkunden bei der Abwicklung dieses Straßenbauprojektes. Abgesehen von den Wartungsarbeiten und den Austausch der üblichen Verschleißteile war der Brecher ohne Probleme im harten Einsatz.

Kalkstein-Aufbereitung für Straßenbau

Ausgestattet mit der Siebbox RS104 und dem doppelfunktionalen Rückführ-/Haldenband RB95 bricht die Anlage Kalkstein mit Kantenlängen von bis zu 700 mm auf 0-35 mm großes Endkorn.  Durch den Einsatz der Vorabsiebung wird der sandige Anteil im gebrochenen Material entfernt und man erhält – in nur einem Arbeitsschritt – ein hochwertiges kubisches Endkorn und somit bestes Trägermaterial für den Straßenbau, erklärt das österreichsiche Unternehmen.

Die Kompaktheit und der damit einhergehende einfache Transport seien vor allem im Straßenbau ein wesentlicher Vorteil des Brechers, ebenso wie die einfache Handhabung der Anlage und das rasche Set-up. Innerhalb von 10 Minuten sei der Brecher in Betrieb genommen und es könne mit der Arbeit begonnen werden. Auch die Anpassung der gesamten Brechanlage an die Gegebenheiten sei am Einsatzort leicht zu bewerkstelligen.

Durch die positiven Erfahrungen mit der ersten Brechanlage von Rockster Recycler hat sich der Kunde dazu entschlossen einen weiteren mobilen Brecher zu bestellen, so das Unternehmen. Die neue zusätzliche R1100DS-Brechanlage ist inzwischen geliefert und auch schon in Betrieb genommen worden

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here