Umweltministerium kündigt 100-Betriebe-Programm an

Die Umsetzung der neuen Recyclinganforderungen der Gewerbeabfallverordnung soll durch ein sogenanntes 100-Betriebe-Programm begleitet werden.
Kreislaufwirtschaft
Recycling

Das kündigte der Staatssekretär des Umweltministeriums, Frank Doods, im Rahmen der Einweihung einer neuen Gewerbeabfallsortieranlage in Hannover an.

„Die erfolgreiche Umsetzung der neuen Recyclinganforderungen hat eine sehr hohe Bedeutung“, sagte Umwelt-Staatssekretär Frank Doods. „Über die allgemeine Überwachung hinaus haben wir daher für dieses Jahr ein ‚100-Betriebe-Programm‘ aufgelegt, das Betriebe über die neuen Rahmenbedingungen aufklären soll. Zugleich sollen die dabei erhaltenen Erkenntnisse den allgemeinen Vollzug unterstützen und verbessern.“

Im Rahmen dieser gesonderten und zusätzlichen Maßnahme besuchen derzeit Mitarbeiter der niedersächsischen Staatlichen Gewerbeaufsichtsämter im Rahmen des Programms
100 Betriebe, um ganz speziell die Belange der neuen Gewerbeabfallverordnung anzusprechen, so das Niedersächsische Umweltministerium.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here