Zwei neue Geschäftsführer für Scholz Recycling

Goh Kian Guan ist ab sofort Chief Investment Officer, Mike Greulich übernimmt das Amt des Chief Trading Officer.
Q_pictures, pixelio.de
Q_pictures, pixelio.de

Goh ist als Chief Investment Officer (CIO) für die Investitionen der Scholz-Gruppe sowie die Ausrichtung der Wachstumsstrategien von Scholz und der Muttergesellschaft Chiho Environmental Group (CEG) verantwortlich. Er ist bereits CIO und Vice President von CEG und gleichzeitig Geschäftsführer der Scholz Holding GmbH. Er wird weiterhin seine bisherigen Funktionen zusätzlich zu seiner neuen Rolle ausüben.

Zum weiteren Geschäftsführer bei Scholz Recycling wurde ab 1. August Mike Greulich berufen. Er wird als Chief Trading Officer (CTO) weltweit für die Key Accounts der Scholz-Gruppe sowie für die Schaffung von Synergieeffekten innerhalb der CEG Gruppe verantwortlich sein. Greulich ist derzeit Vorstandsvorsitzender bei der US-Tochtergesellschaft von Scholz, Liberty Iron & Metal
Holdings (LIMH). Er ist seit über 20 Jahren bei der Scholz Gruppe, in denen er verschiedene Führungspositionen inne hatte, u.a. war er Geschäftsführer bei der Scholz Recycling AG & Co. KG, weltweiter Leiter des Geschäftsbereich NE, Geschäftsführer der Scholz International und weltweiter Leiter der Handelsabteilung. Den Vorstandsvorsitz bei der LIMH wird Greulich zum 30. September zwar abgeben, er wird jedoch weiterhin in der Geschäftsführung der LIMH tätig sein.

Henry Qin, CEO der Scholz Recycling GmbH: „Wir freuen uns, Herrn Goh und Herrn Greulich als Mitglieder der Geschäftsführung der Scholz Recycling GmbH willkommen zu heißen. Ihre neuen Funktionen und Zuständigkeiten sind von herausragender Bedeutung für unsere Wachstumsstrategie, die gezielte Akquisitionen und organisches Wachstum durch die Erhöhung der Handelsvolumina entlang der gesamten Wertschöpfungskette umfasst.“

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here