Neuer kaufmännischer Geschäftsführer für die MVV Umwelt

Der ehemalige Alba-Vorstand Martin Becker-Rethmann wurde zum 1. Dezember in die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft der Mannheimer MVV Umwelt berufen.

Becker-Rethmann tritt die Nachfolge von Michael Class an, der im Sommer den Vorstandsvorsitz des Projektentwicklerunternehmens für erneuerbare Energien Juwi übernommen hatte.

Becker-Rethmann (48) war über 20 Jahre in leitenden Funktionen für das Berliner Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Alba tätig, zuletzt von 2009 bis 2015 als Mitglied des Vorstands unter anderem verantwortlich für die Aktivitäten der internationalen Unternehmensgruppe in Asien und Osteuropa.

„Mit Martin Becker-Rethmann gewinnen wir einen erfahrenen Fachmann aus der deut-schen und europäischen Abfallwirtschaft für unsere wichtige Tochtergesellschaft“, betonte MVV-Technikvorstand Dr. Hansjörg Roll. „Im Team mit dem Technischen Geschäftsführer Dr. Joachim Manns, steht er mit seiner Kompetenz für Kontinuität und Innovation mit dem Ziel einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung der MVV Umwelt.“

„Die neue Aufgabe bei der MVV Umwelt ist für mich eine spannende unternehmerische Herausforderung innerhalb einer erfolgreichen Unternehmensgruppe, die mit ihrer an der Energiewende ausgerichteten Strategie zu den führenden Energieunternehmen in Deutschland gehört“, so Becker-Rethmann in einer ersten Stellungnahme. „Ich freue mich auf den Wechsel nach Mannheim und auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here