SCHLAGWORTE: Schutzkleidung

Gut geschützt: Arbeitskleidung – die (An) Probe zeigt, was geht!

| Zu lang, zu weit, zu eng. Während Fehlkäufe bei Freizeitkleidung ärgerlich sind, können sie bei Arbeitskleidung fatal sein. Denn die muss im Job täglich getragen werden. Deshalb sollte sie richtig sitzen – auch nach der Wäsche. Sonst wird es für die Mitarbeiter unbequem und (bei PSA) sogar gefährlich. Zudem kann es für die Betriebe teuer werden. Worauf kommt es an und was ist zu beachten?

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link