SCHLAGWORTE: SAP

Neue SAP-Branchenlösung für Metall- und Schrotthandel

| Die Implico GmbH und die Itelligence AG habe heute ihre deutschlandweite Partnerschaft bekannt gegeben. Sie ziele auf einen gemeinsamen Auftritt im Markt der Metall- und Schrotthändler. Dazu bieten die beiden SAP-Beratungshäuser ein integriertes und vollständiges SAP-basiertes Angebot für die Abbildung der komplexen Prozesse des Metallrecyclings an, wie die beiden Unternehmen schreiben.

Über 100 Unternehmen steigen auf Altpapier um

| Ende des Jahres endet die Kampagne der Initiative Pro Recyclingpapier „Jetzt umstellen“. Teilgenommen haben laut IPR über 100 Unternehmen aller Größen und Branchen, die auf öffentlichen Foren sowie über Medien und Facebook gewürdigt wurden. Die Vielzahl der Kampagnenteilnehmer verdeutliche, dass Verantwortung für Klima- und Ressourcenschutz nicht delegiert, sondern dass jedes Unternehmen selbst aktiv werden könne. Die Umsteller-Unternehmen handelten denn auch getreu dem Motto „nicht reden, sondern handeln“ und hätten mit der Umstellung auf Recyclingpapier selbst die Initiative ergriffen.

SAP gewinnt Sonderpreis Recyclingpapier

| Der Softwarekonzern SAP ist auf dem Deutschen Nachhaltigkeitstag mit dem Sonderpreis Recyclingpapier ausgezeichnet worden. Der Konzern hat eigenen Worten zufolge den Preis unter anderem für seine umfassende Umstellung auf Recyclingpapier mit dem Blauen Engel erhalten. „Recyclingpapier steht wie kaum ein anderes Produkt für höchste Ressourcen- und Energieeffizienz. Die SAP-Strategie ist beispielgebend für nachhaltiges Wirtschaften“, sagte Jochen Flasbarth, Präsident des Umweltbundesamtes.

Deutsche Unternehmen glänzen mit Recyclingpapier

| Führende deutsche Unternehmen mit ihren bekannten Marken gehen mit gutem Beispiel voran und stellen auf Recyclingpapier um. Dieses Lob äußert die Initiative Pro Recyclingpapier. Die Vorreiter dieser Markenavantgarde werden im Rahmen der Kampagne „Jetzt umstellen“ von der Initiative in Hamburg vorgestellt. Bereits jetzt hätten sich über 60 Unternehmen, die rund eine Million Mitarbeiter in Deutschland repräsentieren, an der Kampagne beteiligt.

Drei Unternehmen für Sonderpreis Recyclingpapier nominiert

| Der Energieversorger Entega, die GLS-Bank sowie das Software-Unternehmen SAP haben sich beim diesjährigen Wettbewerb des Deutschen Nachhaltigkeitspreises durchgesetzt und sind als „Recyclingpapierfreundlichste Unternehmen“ nominiert. Das teilt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis mit. Der Gewinner werde am 4. November auf dem Deutschen Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf bekannt gegeben und ausgezeichnet.

MVV Energiemonitor soll Energiebeschaffung optimieren

| MVV Energie hat mit dem „MVV Energiemonitor“ ein Werkzeug für die Optimierung der Energiebeschaffung großer Unternehmen vorgestellt. Der Energiemonitor basiere technisch auf dem iPad von Apple, erklärte Matthias Brückmann, Vorstandsmitglied des Mannheimer Energieunternehmens, im Rahmen der Branchenmesse E-World in Essen.

MVV Enerige stellt „Energiemonitor“ vor

| MVV Energie hat mit dem „MVV Energiemonitor“ ein Werkzeug für die Optimierung der Energiebeschaffung großer Unternehmen vorgestellt. Der Energiemonitor basiere technisch auf dem iPad von Apple, erklärte Matthias Brückmann, Vorstandsmitglied des Mannheimer Energieunternehmens, im Rahmen der Branchenmesse E-World in Essen. Der Energiemonitor stelle Einkäufern alle relevanten Informationen über die aktuellen Energiemärkte, Prognosen und Analysen sowie Informationen über die Beschaffungssituation des eigenen Unternehmens zur Verfügung.

SAP zertifiziert Portal für die Entsorgungsbranche

| Die Implico Gruppe bietet mit dem "Waste and Recycling Portal 1.0" die erste SAP Portal-Lösung speziell für Entsorger. Die Portal-Lösung setzt auf SAP Waste and Recycling und ist ab sofort verfügbar.

TBR beauftragen Implico

| Die Technischen Betriebsdienste Reutlingen (TBR) wollen die Abrechnung der Hausmüllentsorgung auch leistungsbezogen durchführen. Dafür setzt der Eigenbetrieb der Stadt Reutlingen, der auch für die Abfallwirtschaft zuständig ist, die Technik des Softwareunternehmens Implico ein. Das hat das Hamburger Unternehmen mitgeteilt.

Waste Management verklagt deutschen Softwarelieferanten SAP

| Der US-amerikanische Entsorgungskonzern Waste Management hat eigenen Angaben zufolge gegen den Softwarelieferanten SAP America und deren deutsche Muttergesellschaft SAP AG Klage eingereicht. Ein entsprechendes Schreiben ging am 20 März beim texanischen Amtsgericht in Harris County ein.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link